Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Das größte Schwarze Loch in der Milchstraße lauert in der Nähe der Erde

Das größte Schwarze Loch in der Milchstraße lauert in der Nähe der Erde

Die Milchstraße enthält ein neu entdecktes massives Schwarzes Loch, das in der Nähe der Erde lauert! Dieser schlafende Riese wurde vom europäischen Weltraumteleskop Gaia entdeckt, das die Bewegung von Milliarden Sternen in unserer Galaxie verfolgt.

Schwarze Löcher mit stellarer Masse entstehen, wenn einem massereichen Stern der Treibstoff ausgeht und er kollabiert. Die neue Entdeckung ist ein Meilenstein, da es das erste Mal ist, dass ein großes Schwarzes Loch dieses Ursprungs in der Nähe der Erde gefunden wurde.

Das Schwarze Loch mit stellarer Masse namens Gaia-BH3 ist 33-mal massereicher als unsere Sonne. Das bisher massereichste Schwarze Loch dieser Klasse, das in der Milchstraße gefunden wurde, war ein Schwarzes Loch im Röntgendoppelsternsystem im Sternbild Schwan (Cyg X-1), das eine geschätzte Masse von etwa dem 20-fachen der Sonne hat. Das durchschnittliche stellare Schwarze Loch in der Milchstraße ist etwa zehnmal schwerer als die Sonne.