September 21, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Cruise richtet sich an anspruchsvolle deutsche Fans

Veröffentlicht am:

Berlin (AFP)

Tony Cruises Kritik an Deutschland bei der EM 2020 Einige Fans sind mit ihrer Leistung unzufrieden, obwohl sie im Achtelfinale gegen England die K.o.-Runde erreicht haben.

Deutschland belegte in der Gruppe F mit Weltmeister Frankreich und Portugal beim 2:2 gegen Ungarn am Mittwoch den zweiten Platz.

Cruz sagt, dass es eine Leistung war, sich von einem so harten Team zu qualifizieren, um am Dienstag im Wembley-Stadion gegen England zu kämpfen.

“Wir sind froh, dass wir in dieser Gruppe Fortschritte gemacht haben, das dachten wir uns alle”, sagte Cruise in seinem Podcast ‘Einfoak Mall Lupen’.

Vier Tage nachdem Deutschland nach dem 4:2-Sieg gegen Portugal seinen Titelrivalen gefeiert hat, ist ihm die Kritik an der deutschen Mannschaft peinlich, die mit Ungarn um ein Unentschieden kämpft.

Er beschrieb die kritische Reaktion der Fans auf Entscheidungen wie “kleine Fahnen im Wind”.

“Nach dem Sieg in Portugal hätte man gedacht, dass wir Europameister sind, und jetzt sehen wir so aus, als hätten wir es nicht verdient, weiterzukommen.”

Deutschland kam gegen Ungarn zweimal in Rückstand und es dauerte sechs Minuten bis zum Ausgleich von Leon Koretska.

“Wir haben uns nicht sehr selbstbewusst verhalten”, gab Cruz zu. “Wir mussten uns nichts vormachen. Es war knapp.”

Nichtsdestotrotz besteht er darauf, dass Deutschland es “verdient”, gegen England um einen Platz im Viertelfinale zu kämpfen, und sendete eine negative Nachricht direkt an die Verdächtigen des Teams.

“Wir haben in den letzten 16 – ob es Ihnen gefällt oder nicht.”

Cruz freut sich darauf, für England zu spielen, da Deutschland jedes seiner letzten vier Begegnungen in der K.-o.-Phase wichtiger Turniere gewonnen hat.

Siehe auch  Deutsche Fintech-Rivalen schließen sich zusammen, um einen paneuropäischen Marktführer zu schaffen

“Wir kennen das Stadion, den Gegner, die Geschichte. Es gibt viele Gründe, sich darauf zu freuen”, sagte Cruise und rechnete “fest” damit, dass die Deutschen weiterkommen.