Dezember 6, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Cowboys vs. Giants Odds, Line, Spread: 2022 NFL Thanksgiving Picks, Vorhersagen nach Modell auf der 109-155 Range

Cowboys vs. Giants Odds, Line, Spread: 2022 NFL Thanksgiving Picks, Vorhersagen nach Modell auf der 109-155 Range

Der zweite Platz in der NFC-Ost-Wertung ist eine gute Wahl, wenn es darum geht Dallas Cowboys zu hosten New Yorker Riesen Als Teil des Thanksgiving-Zeitplans 2022 der NFL. Die Gegner werden mit identischen 7:3-Rekorden in die Thanksgiving NFL 2022 gehen, obwohl Dallas in Woche 3 in New York einen 23:16-Sieg erzielte. Die Cowboys erholten sich von einer Verlängerungsniederlage in Green Bay mit einem überzeugenden 40:3-Sieg in Minnesota Letzte Woche, Ende WikingerSieben Spiele Siegesserie. In der Zwischenzeit haben die Giants ihre zweite Niederlage in drei Spielen hinter sich, einen 31:18-Rückschlag zu Hause gegen Detroit. Dallas gewann 1992 bei ihrem einzigen Thanksgiving-Duell gegen New York mit 30:3.

Der Anstoß vom AT&T Stadium ist für 16:30 Uhr ET angesetzt. Dallas ist der 10-Punkte-Favorit in den neuesten Cowboys vs. Giants-Quoten von Caesars Sportsbook, während sein kombiniertes Over/Under-Ergebnis 45,5 beträgt. Bevor du Giants vs. Cowboys, Sie müssen sich die NFL-Vorhersagen und Wetttipps des fortschrittlichen Computermodells von SportsLine ansehen.

Das Modell, das jedes NFL-Spiel 10.000 Mal simuliert, kostet weit über 7.000 US-Dollar gegenüber 100 US-Dollar für die ranghöchsten Spieler. NFL-Auswahl seit seiner Gründung. Form startet in Woche 12 der NFL-Saison 2022 in einem unglaublichen 155-109-Rennen um die bestplatzierten NFL-Draft-Picks aus der Saison 2017.

Model wurde in den letzten sechs Jahren auch in den Top 10 von NFLPickWatch bei NFL-Live-Picks eingestuft und hat in dieser Zeit viermal über 94 % der CBS Sports Football Pick’em-Spieler geschlagen. Wer ihr folgt, ist der Weg.

Jetzt hat das Model es ins Visier genommen Cowboys gegen Riesen Und er hat gerade seine Tipps und NFL Thanksgiving-Prognosen eingegeben. Sie können jetzt zu SportsLine gehen, um die Auswahl der Modelle zu sehen. Hier sind mehrere NFL-Quoten Und die Wettlinien für die Giants vs. die Cowboys:

  • Cowboys vs. Giants Spread: Dallas -10
  • Cowboys vs. Giants Over/Under: 45,5 Punkte
  • Geldlinie Cowboys vs. Giants: Dallas -455, New York +345
  • DAL: Die Cowboys haben in ihren letzten 30 Spielen gegen Divisionsgegner im Durchschnitt 22-8 gespielt
  • NYG: Die Giants haben 2-9 ATS in ihren letzten 11 Begegnungen mit Dallas
  • Cowboys vs. Giants Tipps: Sehen Sie sich die Auswahl hier an

Warum Cowboys gedeckt werden können

Nachdem er seine ersten beiden Karrierestarts gegen New York verloren hatte, war Dak Prescott ein Herausragender in der Serie. Der 29-jährige Quarterback hat Dallas in seinen letzten neun Spielen gegen seinen Divisionsrivalen zum Sieg geführt und dabei 20 Touchdown-Pässe und nur drei Interceptions während der Streak geworfen. Prescott will der erste Signal Caller werden, der seit Roger Staubachs 11-Spiele-Siegesserie von 1974 bis 1979 10 Starts in Folge gegen die Giants gewinnt.

Die Cowboys führen die NFL mit 42 Säcken an, und Linebacker Micah Parsons hat 10 und belegt damit den dritten Platz in der Liga. Dallas verzeichnete bei seinem ersten Treffen mit New York in dieser Saison fünf Säcke, wobei DeMarcus Lawrence, der in jedem seiner letzten drei Säcke einen verzeichnete, drei verzeichnete. Die Verteidigung der Cowboys ist auch die erste in der NFL gegen einen Pass, erlaubt einen Durchschnitt von 174,5 Yards und hat ein Ligatief von 16,7 Punkten pro Spiel zugelassen. Sehen Sie hier, welches Team Sie auswählen sollten.

Warum Giganten abdecken können

Daniel Jones hat eine der produktivsten Passleistungen seiner Karriere hinter sich und warf bei der 31:18-Niederlage am vergangenen Sonntag gegen Detroit 341 Yards weit. Es war der siebte 300-Yard-Ansturm in der Karriere des 25-Jährigen und der erste seit Woche 4 der letzten Saison, als er in New Orleans mit 402 Yards ein Karrierehoch erreichte. Jones lief auch 50 Yards gegen Schwarz Und traf 79 am Boden beim ersten Cowboy-Meeting des Jahres.

Siehe auch  Julius Rundle von den Knicks blüht aufgrund dieser beiden Faktoren wieder auf

Saquon Barkley führte die Giants mit 81 Rushing Yards bei einer Niederlage in Woche 3 gegen Dallas an und erzielte den einzigen Touchdown des Teams. Der 25-Jährige wurde letzte Woche mit 22 Yards und 15 Carrys auf einem Saisontief gehalten, aber er ist mit 953 Zweiter in der NFL und führt die Liga mit 1.163 Yards Scrimmage an. Barkley hat in dieser Saison in drei seiner vier Straßenspiele mindestens 105 Scrimmage Yards erzielt und zwei seiner Rushing-Leistungen auf dem 100-Yard-Lauf von zu Hause aus erzielt. Sehen Sie hier, welches Team Sie auswählen sollten.

Wie man eine Auswahl zwischen Cowboys und Riesen trifft

Das Modell von SportsLine stützt sich auf Gesamtpunkte und fordert 46 kombinierte Punkte. Das Modell sagt auch, dass eine Seite des Spreads den ganzen Wert hat. Sie können NFL-Modellauswahlen nur bei SportsLine sehen.

Wer gewinnt also am Thanksgiving Day die Giants gegen die Cowboys? Welche Seite des Spreads hat den ganzen Wert? Besuchen Sie jetzt SportsLine, um zu sehen, auf welche Seite der Cowboys vs. Giants-Spanne Sie springen müssen, alles vom Modell auf der 155-109-Rolle in NFL-Picksund herausfinden.