Oktober 1, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

COVID-Nachrichten: Globale Live-Updates

COVID-Nachrichten: Globale Live-Updates

Video

Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom enthüllte den neuen Ansatz des Staates zur Koexistenz mit dem Coronavirus, indem er sich von einer, wie er es nannte, „Krisenmentalität“ abwandte und begann, das Virus als überschaubares Risiko zu behandeln.KreditKredit…Alison Zaucha für die New York Times

Die kalifornischen Gesundheitsbehörden enthüllen die „nächste Stufe“ Pandemie-Leitfaden Für die bevölkerungsreichsten US-Bundesstaaten, die das Coronavirus als überschaubares Risiko behandeln, das „für einige Zeit, wenn nicht für immer bei uns bleiben wird“, kein Notfall.

Der Plan, der Maßnahmen zur Förderung von Impfstoffen, zur Bevorratung medizinischer Vorräte und zur Einleitung eines gewalttätigen Angriffs auf Desinformation umfasst, wird ein neues Kapitel in der Reaktion auf das Coronavirus sein. Es betrifft mindestens einen von fünf Kaliforniern Es tötete mehr als 83.000 Einwohner des Staates.

Es ist auch eine Bestätigung, dass wir „damit leben werden“, sagte Gouverneur Gavin Newsom in einem Interview vor der Ankündigung.

„Wir leugnen nicht die Hölle, die in den letzten zwei Jahren passiert ist“, sagte er. Aber er fügte hinzu: „Das ist nicht wie der Zweite Weltkrieg, wo wir eine Tonbandshow machen und das Ende ankündigen können.“

Der massive Anstieg neuartiger Coronavirus-Fälle, der durch die Omicron-Variante verursacht wurde, erreichte Mitte Januar im Bundesstaat seinen Höhepunkt und ist seitdem abgeebbt, sodass der Tagesdurchschnitt bei etwa 25.000 neuen Fällen pro Tag etwa so hoch war wie im Spätsommer letzten Jahres. Das Nachlassen der Truppenflut wurde als Signal gewertet, die Beschränkungen im ganzen Land zu lockern.

Anfang dieser Woche lockerte Herr Newsom die kalifornischen Anforderungen an Innenmasken für geimpfte Personen, und staatliche Gesundheitsbehörden sagten, sie würden die Schulmaskenmandate Ende Februar überdenken. Los Angeles County hat sein Maskenmandat im Freien aufgehoben, Disneyland und andere Unternehmen haben ihre Maskenregeln für geimpfte Personen gelockert, und die Musikfestivals Coachella und Stagecoach haben angekündigt, dass sie von den Teilnehmern nicht verlangen werden, Masken zu tragen, sich impfen zu lassen oder sich testen zu lassen, wenn dies geschieht Frühling.

Kaliforniens neue Vision für das Virus, die bei einem Briefing des Chief Health Officer des Staates, Dr. Mark Galley, skizziert wurde, wird weiterhin Impfstoffe und Booster hervorheben, mit einer Ausweitung der Schulimmunisierung, Vorbereitungen zur Impfung von Kindern unter 5 Jahren, wenn sie in Frage kommen, und der Möglichkeit der Wiederaufnahme Bewerten Sie die Impfanforderungen, um die Möglichkeit einiger von ihnen zu berücksichtigen natürliche Immunität Unter anderem von einer früheren Infektion. Wissenschaftler warnten Dieser Schutz Kann mit der Zeit nachlassenund Zukunftsvariablen Sie können Abwehrmaßnahmen besser vermeiden.

Je nach Schwere und Verlauf der Infektion sollen laut dem neuen Plan die Maskenpflichten je nach Bedarf gelockert oder verschärft werden. Strategische Bestände werden aktualisiert und gestärkt.

Der Plan wird die Abwasserüberwachungstests und die genetische Sequenzierung erweitern; Erweiterung des Zugangs zu Covid-19-Behandlungen; und ein spezielles Büro für Gemeinschaftspartnerschaften schaffen, das Hunderte von Arbeitern zu Einwanderern, benachteiligten und anderen schwer erreichbaren Gemeinschaften entsenden würde, um Fehlinformationen zu bekämpfen und Zugang zu Pflege zu ermöglichen.

Der Gouverneur sagte, der Staat werde vorerst weiterhin mit einer Notfallgenehmigung operieren, damit die Gesundheitsbehörden schnell handeln können, wenn es zu einer neuen Zunahme kommt. Aber er sagte, sein Ziel sei es, den Ausnahmezustand so schnell wie möglich aufzuheben.

Weitere Prioritäten sind die Bewältigung des Arbeitskräftemangels in Krankenhäusern und Pflegeheimen, die Untersuchung der Auswirkungen des Virus auf Gemeinden und die Ausweitung des Einsatzes von Smartphone-Technologie, um Menschen vor einer möglichen Exposition gegenüber dem Virus zu warnen; und Anreize für Innovationen in der Prüfung und Luftfiltration bieten.

Obwohl 70 Prozent der Bevölkerung des Bundesstaates vollständig geimpft sind, ist dies weit davon entfernt, eine „Herdenimmunität“ zu erreichen, ein Niveau, bei dem noch zu wenige Menschen für das Virus anfällig sind, um sich leicht zu verbreiten. Die meisten Experten gehen davon aus, dass die Herde immun gegen das Corona-Virus ist Jetzt wohl außer Reichweite.

Bundesweite Erhebungen Zeigen Sie, dass die Kalifornier im Allgemeinen die Pandemiepolitik des Gouverneurs unterstützen, die die Covid-Todesfälle auf eine Pro-Kopf-Rate begrenzt hat Viel weniger als in Florida oder Texas oder den Vereinigten Staaten insgesamt.

Aber die öffentliche Geduld hat nachgelassen, seit Newsom 2020 die erste Anordnung des Landes für den Aufenthalt zu Hause angekündigt und eine Welle von Beschränkungen ausgelöst hat. Die lokale Amtsenthebungsabstimmung, die durch die Wut über die Pandemieregeln angeheizt und durch Desinformation verstärkt wurde, hat Mitgliedern einer rechtsextremen Miliz die offensichtliche Kontrolle über den Aufsichtsrat im ländlichen Shasta County verschafft. und Diese Woche erschienen Das Institute for Governmental Studies der University of California, Berkeley, stellte fest, dass die Gesamtzustimmungsrate von Newsom von 64 Prozent im Jahr 2020 auf jetzt 48 Prozent gesunken ist.

„Im Moment sind wir wirklich besorgt“, sagte Mr. Newsom. „Viele von uns sind misstrauisch. Und es betrifft uns tiefgreifend in unserer gesamten Existenz, nicht nur in dieser Pandemie.“

Siehe auch  Der moldawische Premierminister sagte, Russland sei „äußerst besorgt“ über eine mögliche russische Invasion in der Ukraine