Mai 26, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Coinbase erleidet einen größeren Ausfall, da die Preise für Kryptowährungen fallen

Coinbase erleidet einen größeren Ausfall, da die Preise für Kryptowährungen fallen

Coinbase-Benutzer haben über Schwierigkeiten beim Abheben von Geldern berichtet, was die Besorgnis angesichts eines weit verbreiteten Absturzes der Kryptowährungspreise noch verstärkt.

Das Unternehmen bestätigte die Probleme in einem Tweet Donnerstag. „Wir sind uns bewusst, dass einige Kunden Probleme beim Handel und beim Zugriff auf Konten auf Coinbase und Coinbase Pro haben“, sagte das Unternehmen. „Ihr Geld ist sicher und wir arbeiten aktiv an diesem Problem. Wir werden hier bald ein Update bereitstellen.“

Kurz darauf gab das Unternehmen an, dass die Situation möglicherweise gelöst wird: „Wir sehen eine Erholung nach der Implementierung des Fixes, aber unsere Teams überwachen die Situation weiterhin.“

In Communities auf Reddit haben sich Nutzer gemeldet Laufende Verzögerungen bei Auszahlungen, und lässt Tausende von Dollar in der Schwebe. Kürzlich berichtete ein anderer Benutzer, dass er überhaupt nicht auf die App oder Website zugreifen konnte.

Hat der Bärenmarkt seine Server zum Absturz gebracht? Lesen Sie einen anderen. „Sehr beängstigend, wenn jemand einen schnellen Handel machen will.“

Die Pause kommt inmitten eines weit verbreiteten Absturzes der Kryptowährungspreise, was die Dringlichkeit von Trades und Abhebungen erhöht. Bitcoin fiel unter 30.000 US-Dollar und verlor im Laufe des Monats mehr als 25 Prozent seines Wertes. Wie bei jeder Finanzkrise hat der Preisverfall viele Währungsinhaber dazu veranlasst, ihre Vermögenswerte zu verkaufen und die grundlegende Finanzinfrastruktur vieler Institutionen zu testen.

Siehe auch  Was Warner Bros. Discovery hat In aggregierten Kanälen und Marken

Als führendes Unternehmen für Kryptowährungsbörsen und Wallet-Services wurde Coinbase von dem Absturz hart getroffen. Unternehmen Sie haben einen starken Umsatzrückgang erwähnt Anfang dieser Woche verlor die Aktie im Laufe einer Woche mehr als die Hälfte ihres Wertes. Die Nutzer waren besonders erschüttert Über eine Einzahlung Dass Inhaber von Coinbase-Konten als ungesicherte Gläubiger in Insolvenzverfahren angesehen werden können, was scheinbar darauf hindeutet, dass sie Geld von ihren Konten verlieren könnten, wenn das Unternehmen zahlungsunfähig wird. Coinbase-CEO Brian Armstrong Ansprüche bestreitenund sagte, dass das Geld der Benutzer nicht gefährdet sei.

Coinbase reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.