Februar 5, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Chinook-Hubschrauber kosten Deutschland doppelt so viel wie geplant – Business Insider

Die Geschichte geht unter diesen Saltware-Videos weiter

https://www.youtube.com/watch?v=videoseries

BERLIN (Reuters) – Deutschlands Kauf von 60 von Boeing hergestellten Chinook-Schwerlasthubschraubern als Ersatz für seine alternde CH-53-Flotte wird doppelt so viel kosten wie geplant, berichtete Business Insider am Donnerstag unter Berufung auf mehrere Regierungs- und Industriequellen.

6 Milliarden Euro waren für die Hubschrauber vorgesehen, aber das US-Militär signalisierte Deutschland, dass die benötigte Ausrüstung zu teuer sei, weil einige Komponenten nicht ausgereift seien, berichtete eine deutsche Nachrichtenagentur.

Diese kostspieligen Nachforderungen und die Inflation könnten den Preis auf bis zu 12 Milliarden Euro treiben.

„Wir haben noch kein Angebotsschreiben und die Zusage der USA erhalten, daher können wir keine Aussage zum Preis machen“, sagte ein Ministeriumssprecher in Berlin.

Bundeskanzler Olaf Scholz änderte seine Politik, nachdem Russland im Februar in die Ukraine einmarschiert war, erhöhte die Verteidigungsausgaben stark und gab 100 Milliarden Euro an die Bundeswehr.

Mehr als 500 Chinooks werden vom US-Militär und den Streitkräften in Europa eingesetzt.

($1 = 0,9270 Euro)

(Berichterstattung von Kirsty Knoll, Redaktion von Rachel More)

Siehe auch  Ein deutscher Minister hat angesichts der sich verschärfenden Schuldendebatte mehr Mittel für Unternehmen gefordert