Dezember 3, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Chiefs-Raiders Bystander-Kontroverse: Die NFL-Welt reagiert auf den schockierenden Anruf von Chris Jones

Chiefs-Raiders Bystander-Kontroverse: Die NFL-Welt reagiert auf den schockierenden Anruf von Chris Jones

In der Geschichte der NFL gab es einige sehr kontroverse Streitigkeiten um Zuschaueranrufe. Am Montagabend wurde der Liste der Strafen, die wahrscheinlich keine Strafen sein sollten, eine weitere Strafe hinzugefügt. In der Westasiatischen Föderation Spiel zwischen den Chefs von Kansas City Und die Las Vegas-Räuberein Anruf im zweiten Quartal ließ die Fans auf den Tribünen buhen und die Leute zu Hause, einschließlich NFL-Spieler, sich fragen, wie sie den Quarterback angesichts der Schwere der kürzlich eingeforderten Strafen für Zuschauer richtig handhaben sollten.

Werfen wir zunächst einen Blick auf das Spiel, über das alle morgen diskutieren werden, besonders wenn dieses Spiel knapp wird.

Der Defensive Tackle der Chiefs, Chris Jones, durchbrach eine Interferenz und fand seinen Weg in Derek Carr der Raiders, feuerte den Quarterback ab und nahm ihm den Ball in einer einzigen schnellen Bewegung ab. Jones sicherte den Ball beim Abstieg und nahm Carr mit zu Boden.

Der Streifensack sah für die meisten Zuschauer sauber aus, aber die Richter drohten einem Passantenanruf kontrovers, was die Verwirrung auf den Kopf stellte und den Angreifern ihre erste Chance gab.

Die Fans der Chiefs waren sichtlich und hörbar verärgert über den Anruf und buhten, bis die Uhr in der ersten Halbzeit auf Null stand.

Die Raiders erzielten auf dem Weg zum 20-7-Erfolg ein Field Goal.

Dieser Anruf kommt jeden Tag Umstrittener rauer Anruf In dem Tampa Bay BuccaneersSpiel gegen Atlanta Falken. Hawks-Verteidigungslinie Grady Jarrett Er ließ Quarterback Tom Brady in einem scheinbar perfekten Sack fallen, wurde dann aber aufgefordert, Umstehende zu erschrecken, was Schockwellen durch die NFL-Welt schickte und viele verärgerte. Der Elfmeter verlängerte den Elfmeter im vierten Viertel für die Buccaneers, die am 21-15-Sieg festhielten.

Siehe auch  Tiger Woods auf der Strecke bei der PGA Championship

Unmittelbar nach dem Anruf am Montagabend teilte NFL Twitter ihre Meinung und gab aktuellen und ehemaligen Spielern ihre Gedanken zu dem, was sie gerade gesehen haben.

Der Cheftrainer der NFL Hall of Fame, Tony Dungy, hat zugegeben, dass die Liga den Quarterback schützen muss, aber wie viele gesagt haben, ist es zu weit weg.

„Schrecklich“ ist ein Wort, das viele Menschen verwendet haben, um den Anruf zu beschreiben, einschließlich der Legende Lawrence Taylor.

Sean Payton wog auch:

Richard Sherman merkt an, dass man einen Sturz nicht mit beiden Händen abstützen kann, wenn eine von ihnen den Fußball hält.

Micah Parsons beschrieb die Universität als „schrecklich“ für den Anruf.

Danny Kannell, ein ehemaliger Quarterback und derzeitiger Korrespondent von CBS Sports, bemerkte, dass die NFL das Problem ansprechen müsse, um eine Änderung vorzunehmen.

Hier sind einige Reaktionen über die NFL: