Februar 5, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Britney Spears ist nicht tot, sie wird nur den Geruch los: Quelle

Britney Spears hat die Fans besorgt zurückgelassen, da die Sängerin kürzlich unter dem Radar geflogen ist und die Nutzer der sozialen Medien genervt hat, wenn sie kurz vor der Trennung steht.

Internetnutzer begannen kürzlich zu spekulieren, ob jemand ihren Social-Media-Account übernommen hatte, während einige dachten, sie sei in der Reha.

Die Pop-Prinzessin hat kürzlich auf ihrer Facebook-Seite gepostet, dass sie bereit sei, nach New York zu fliegen, und dann wartete eine Armee von Paparazzi im Big Apple auf sie.

Allerdings ist die giftig Die Sängerin hat es nie in die Großstadt geschafft, was Gerüchte anheizte.

Luftdesinfektion, TMZ Sie trat kürzlich ein, um zu teilen, was ein Insider in der Nähe der Sängerin sagte, dass sie nicht tot ist, sondern mit ihrem Ehemann Sam Asghari in Mexiko ist.

Unterdessen reichte die Sängerin ihrer Mutter Lynn Spears kürzlich einen Olivenzweig und sprach bei einem Kaffee darüber.

Auf Instagram gab die Sängerin in einem herzerwärmenden Beitrag einen Einblick in ihr Wiedersehen mit ihrer Mutter.

Nachdem sie die Politik von IG kritisiert hatte, verschüttete die Sängerin die Bohnen bei ihrem zwanglosen Treffen mit Lynn.

Sie schrieb: „Mama und Papa … haben die Grenze überschritten und es geschafft! Nachdem wir 15 Jahre lang keinen Kaffee getrunken haben … Mama, können wir jetzt zusammen Kaffee trinken !!!“

„Ich werde gleich behandelt… Lasst uns einen Kaffee trinken und darüber reden!!!“, schrieb Britney.

Siehe auch  Toby Keith gibt bekannt, dass er Magenkrebs hat