Juni 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bitcoin vermeidet 3-Monats-Tiefststände, da der Absturz der Kryptowährung 390 Millionen US-Dollar einbringt

Bitcoin vermeidet 3-Monats-Tiefststände, da der Absturz der Kryptowährung 390 Millionen US-Dollar einbringt

Bitcoin (BTC) erreichte seinen tiefsten Stand in den drei Monaten bis zum 10. Juni, da vor allem Altcoins unter dem Druck der US-Regulierung zu leiden hatten.

1-Stunden-BTC/USD-Candlestick-Chart auf Bitstamp. Quelle: TradingView

Altcoin-Blutbad, während Börsen die Landschaft neu gestalten

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView BTC/USD erreichte an diesem Tag 25.483 US-Dollar, was einem Rückgang von über 1.200 US-Dollar gegenüber dem Höchststand des Vortages entspricht.

Obwohl Bitcoin anfällig war, blieb es vom Schicksal großer digitaler Währungen verschont, die energisch auf das Delisting reagierten, das mit den rechtlichen Schritten der USA gegen große Börsen einherging.

Die Handels-App Robinhood hat angekündigt, die Unterstützung für mehrere Kryptowährungen einzustellen, die in der Klage der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) gegen Binance und Coinbase aufgeführt sind.

Dieser Wert sank dann, da Cardano (ADA) und Solana (SOL) zum Zeitpunkt des Schreibens beide innerhalb von 24 Stunden um fast 25 % fielen.

Wir überprüfen regelmäßig die Kryptowährungen, die wir auf Robinhood anbieten Inserent auf seiner Website.

„Basierend auf unserer letzten Überprüfung haben wir beschlossen, die Unterstützung für Cardano (ADA), Polygon (MATIC) und Solana (SOL) am 27. Juni 2023 um 18:59 Uhr ET einzustellen.“

ADA/USD 1-Tages-Candlestick-Chart (Coinbase). Quelle: TradingView

„Wie erwartet sahen wir nach den Maßnahmen dieser Woche an der Regulierungsfront einige Streichungen, die zu einem Ausverkauf am Markt führten“, sagte Chris Marsalek, CEO von Crypto.com. antwortete.

„Ich denke, wir befinden uns in der Phase der Einführung von Kryptowährungen in der ‚Dann bekämpfen sie dich‘-Phase. Machen Sie keinen Fehler: Die Kryptowährungsbranche macht das durch und geht stärker als je zuvor daraus hervor.“

Crypto.com hat bestätigt, dass es seinen institutionellen Handelsdienst in den USA ab dem 21. Juni einstellen wird.

Siehe auch  86.580.000.000 US-Dollar gelangten innerhalb einer Woche mit der Rückbuchung der Einzahlungsreise in das US-Bankensystem

Die 200-Wochen-Unterstützung der BTC-Preistrendlinie ist gescheitert

Die Ereignisse hatten erhebliche Auswirkungen auf die Gesamtkapitalisierung des Kryptowährungsmarktes. Michael Van de Poppe, Gründer und CEO des Handelsunternehmens Eight, warnte, dass das Schlimmste noch bevorstehen könnte.

Verwandt: Bitcoin und Ethereum entkommen dem „zahnlosen Abschlag“, während sich das FOMC nähert

Wie bei BTC/USD wäre es ein klares rückläufiges Signal, wenn der gesamte Kryptowährungssaldo den gleitenden 200-Wochen-Durchschnitt (MA) verfehlt. Die Trendlinie des gleitenden Durchschnitts von Bitcoin liegt derzeit bei etwa 26.400 US-Dollar.

„Dies ist nicht die wöchentliche Kerze, die Sie für die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen sehen möchten“, sagte er Erzählen Twitter-Follower neben dem Diagramm.

„Der Verlust des gleitenden 200-Wochen-Durchschnitts schreit nach einer Fortsetzung des Abwärtstrends.“

Eine Illustration des Marktwerts von Kryptowährungen. Quelle: Michaël van de Poppe / Twitter

Allerdings war Van de Poppe, wie einige andere berühmte Händler auch, nicht der einzige Interesse erkennen Bei Altcoin-Käufen zu günstigen Preisen.

Begleitet wird er von Krypto Tony, der voraussagt, dass für 2023 „unglaubliche Einträge“ auf dem Tisch stehen.

Für bestehende Händler ist der Schaden bereits angerichtet – nach Angaben von beliefen sich die langfristigen Liquidationen am 10. Juni auf 320 Millionen US-Dollar Königin GlasObwohl der Tag noch nicht vorbei ist.

Weitere Short-Positionen in Höhe von 70 Millionen US-Dollar verflüchtigten sich ebenfalls.

Siehe auch  Dieser IRS-Prüfer hat heimlich aus einem Notgroschen von 5.000 US-Dollar ein Vermögen von 22 Millionen US-Dollar gemacht – hier sind die 3 einfachen Strategien, die Ann Schipper reich gemacht haben
Liquidationsdiagramm der Kryptowährung (Screenshot). Quelle: CoinGlass

Das Journal: Wohnungsbaudarlehen mit Krypto als Sicherheit: Überwiegen die Risiken den Nutzen?

Dieser Artikel enthält keine Anlageberatung oder -empfehlungen. Jede Investitions- und Handelsmaßnahme birgt Risiken, und Leser sollten bei ihrer Entscheidung ihre eigenen Nachforschungen anstellen.