Dezember 6, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bitcoin, Ethereum, Dogecoin-Spitze – Analyst sagt, gute Gelegenheit, wir sehen hier BTC-Hochs – Bitcoin (BTC/USD), Ethereum (ETH/USD), Dogecoin (DOGE/USD)

Bitcoin, Ethereum, Dogecoin-Spitze – Analyst sagt, gute Gelegenheit, wir sehen hier BTC-Hochs – Bitcoin (BTC/USD), Ethereum (ETH/USD), Dogecoin (DOGE/USD)

Die wichtigsten Währungen wurden am Dienstagabend höher gehandelt, als die globalen Währungspreise stiegen Kryptowährung Die Marktkapitalisierung stieg um 2 % auf 804,9 Milliarden US-Dollar um 20:33 Uhr EST.





Die Kursentwicklung der wichtigsten Währungen
Währung 24 Stunden 7 Tage Preis
Bitcoin Bitcoin / US-Dollar 2,3 % -3,8 % 16.193,39 $
Äther ETH/USD 2,4 % -10% 1.131,27 $
Dogecoins DOGE/USD 4,1 % -9,75 % 0,08 $





Top 24-Stunden-Gewinner (Daten via CoinMarketCap)
Kryptowährung Änderung um 24 Stunden (+/-) Preis
Dow-Token-Kurve (CRV) +27,8 % 0,65 $
Litecoin (LTC) +14,1 % 69,98 $
Konvexe Finanzierung (CVX) +12 % 3,99 $

Siehe auch: Vergleich Webull vs. eToro: Was ist besser für Kryptowährung?

Warum spielt es eine Rolle: Bitcoin und Ethereum wurden am Dienstagabend an einem Tag, an dem die Aktien im Plus schlossen, im grünen Bereich gehandelt. Der S&P 500 und Nasdaq schlossen an diesem Tag um 1,4 %. Aktien-Futures sind zum Zeitpunkt des Schreibens weitgehend unverändert.

Investoren erwarten Freigabe Bundeskommitee des freien Marktes Mittwoch. Zuvor Präsident der Federal Reserve Bank of Cleveland Loretta Meester Die moderaten Inflationsdaten sagten „gute Neuigkeiten“, aber nicht genug, um den Zinserhöhungszyklus zu stoppen.

„Die letzte Gesprächsrunde der Fed hat uns nichts Neues beigebracht“, sagte er. Eduard MoyaSenior Market Analyst bei OANDA.

„Der Arbeitsmarkt ist ein zentrales Anliegen der Fed, und wie Mester feststellte, übersteigt die Nachfrage nach Arbeitskräften weiterhin das Angebot. Jüngste Trends zeigen jedoch, dass der Arbeitsmarkt Anzeichen einer Verlangsamung zeigt.“

In Bezug auf Bitcoin sagte Moya, dass es „wieder über 16.000 $ liegt, sich aber immer noch in der Gefahrenzone befindet, da alle darauf warten, dass der nächste Krypto-Domino fällt“.

„Bitcoin könnte sich hier weiter festsetzen, wenn sich die Wall Street erholt, aber das scheint unwahrscheinlich, da dieser Bärenmarkt für Aktien noch keinen Tiefpunkt erreicht hat. Bitcoin hat Unterstützung über 15.500 $, aber wenn das nicht hält, könnten technische Verkäufe die Preise in Richtung des steigen lassen 13.500-Dollar-Region.“

Kryptowährungshändler Michael Van de Poppe Er sagte, dass die Hauptmünze „mehr Kontinuität zeigt“, aber „einige weitere Niveaus wiedererlangen muss, um ernsthafte Stärke zu zeigen“.

Justin Bennett Er sagte, dass „die Märkte immer noch spannengebunden sind, aber Short-Liquidationen häufen sich über 17.000 $“. Der Händler sagte: „Wir sehen eine gute Gelegenheit [Bitcoin] Laufen Sie hier hoch.“

Marktinformationsplattform Emotion Er stellt fest, dass das Wort „tot“ seit November in Kryptowährungsdiskussionen im Umlauf ist.

Als einer der Meisten [bearish] Sentimental gesprochen ist dies ein Zeichen dafür, dass Händler die sich erholenden Märkte aufgeben. Ironischerweise tritt diese Kapitulation historisch auf, wenn sich die Märkte erholen.“

Lese das folgende: Was ist heute mit Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) los?

Siehe auch  Die Ölpreise steigen, da der Konflikt in der Ukraine Lieferprobleme aufwirft