August 16, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bei Martha Stewarts intimem Abendessen zu ihrem 81. Geburtstag in ihrem Haus in Maine

Martha Stewart feierte mit ihrer besten Freundin ihren 81. Geburtstag in ihrem Haus in Seal Harbor, Maine.

Die Ikone sprach exklusiv mit DailyMail.com über ihre Party und enthüllte, dass sie an ihrem Geburtstag zu einem Abendessen für 20 Personen in ihrem Skylands-Haus außerhalb des Acadia-Nationalparks eingeladen hatte.

Martha hatte lokalen Hummer mit mit Kaviar gefüllten Bratkartoffeln auf ihrer Abendkarte mit Chardonnay, genannt 19 Martha’s Shard Crimes.

Weihnachtsfeierlichkeiten: Martha Stewart feierte mit ihren besten Freunden ihren 81. Geburtstag in ihrem Haus in Seal Harbor, Maine

Weihnachtsfeierlichkeiten: Martha Stewart feierte mit ihren besten Freunden ihren 81. Geburtstag in ihrem Haus in Seal Harbor, Maine

Martha verriet: „Hatte einen tollen Abend mit engen Freunden, eine Dinnerparty für 20 Personen.“

„Wir begannen mit wunderschönen Bratkartoffeln, aus der Jacke und püriert mit Sahne und Butter, und brachten dann den amerikanischen Kaviar zurück, den mir eine Freundin zu meinem Geburtstag geschickt hatte“, sagte sie und fügte hinzu: „Ein tolles Geburtstagsgeschenk.“

Das Abendmenü umfasste auch lokalen Hummer, der in Form von Hummer serviert wurde, was Hummer ist, der mit Mornay-Sauce serviert wird.

Es wird mit grünen und gelben Wachsbohnen und Karottenpüree kombiniert, die alle aus Martha’s Garden stammen.

Ihre Gäste genossen ihren Chardonnay, 19 Crimes Martha’s Chard, sowie ihren Freund Molly Chappellet Cabernet Sauvignon.

Home sweet home: Die Ikone sprach exklusiv mit DailyMail.com über ihre Party und enthüllte, dass sie an ihrem Geburtstag ein Abendessen für 20 Personen in ihrem Haus in den Skylands einlud, das etwas außerhalb des Acadia-Nationalparks liegt

Home sweet home: Die Ikone sprach exklusiv mit DailyMail.com über ihre Party und enthüllte, dass sie an ihrem Geburtstag ein Abendessen für 20 Personen in ihrem Haus in den Skylands einlud, das etwas außerhalb des Acadia-Nationalparks liegt

Fabelhaft: „Einen tollen Abend mit guten Freunden gehabt, eine Dinnerparty für 20“, verriet Martha

Kerzenlicht: Die Tischdekoration umfasst Weiß-, Rosa- und Brauntöne

Kerzenlicht: Die Tischdekoration umfasst Weiß-, Rosa- und Brauntöne

Ihr Geburtstag: Die Gäste genießen ihren Chardonnay, 19 Martha Chard Crimes und Molly Chapelts Boyfriend Cabernet Sauvignon

Ihr Geburtstag: Die Gäste genießen ihren Chardonnay, 19 Martha Chard Crimes und Molly Chapelts Boyfriend Cabernet Sauvignon

So lecker: Ihr köstlicher Kuchen erschien auf drei weißen Kerzen

So lecker: Ihr köstlicher Kuchen erschien auf drei weißen Kerzen

Doppelter Spaß: Marthas Kuchen sieht wunderschön aus und ist mit einem Hauch von Blumen und Grün arrangiert

Doppelter Spaß: Marthas Kuchen sieht wunderschön aus und ist mit einem Hauch von Blumen und Grün arrangiert

die Mahlzeit:

Das Essen: „Wir begannen mit wunderschönen Bratkartoffeln, aus der Jacke und püriert mit Sahne und Butter, brachten dann den amerikanischen Kaviar zurück, den mir eine Freundin zu meinem Geburtstag geschickt hatte“, sagte sie und fügte hinzu: „Ein tolles Geburtstagsgeschenk.“

Köstlich: Gepaart mit grünen und gelben Wachsbohnen und Karottenpüree, alles aus Martha's Garden

Köstlich: Gepaart mit grünen und gelben Wachsbohnen und Karottenpüree, alles aus Martha’s Garden

Marthas Geburtstagstorte war eine vierstöckige Kokoscremetorte, serviert mit frischem Pfirsicheis.

Die TV-Persönlichkeit enthüllte, dass ihr bester Freund, Kevin Sharkey, mit Blumen aus ihrem Garten, darunter Hortensien, Löwenmäulchen, Feinkost und Lilien, riesige Blumenarrangements für ihr Zuhause gemacht hat.

Ihr Haus, das 1925 von Edsel Ford fertiggestellt wurde, ist vom Acadia-Nationalpark umgeben.

„Wir haben beim Abendessen viel über die Bedeutung der amerikanischen Nationalparks gesprochen“, fügten hinzu, dass dies wichtig sei, „um diese wunderschönen Nationalparks für kommende Generationen zu schützen, zu bewahren und zu bewahren.“

Der Erfolgsfaktor: Die Blumenarrangements sind auf filigranen Silberplättchen ausgelegt

Der Erfolgsfaktor: Die Blumenarrangements sind auf filigranen Silberplättchen ausgelegt

Atemberaubend: Die TV-Persönlichkeit enthüllte, dass ihr bester Freund Kevin Sharkey riesige Blumenarrangements für ihr Zuhause mit Blumen aus ihrem Garten gemacht hat, darunter Hortensien, Löwenmäulchen, Feinkost und Lilien.

Atemberaubend: Die TV-Persönlichkeit enthüllte, dass ihr bester Freund Kevin Sharkey riesige Blumenarrangements für ihr Zuhause mit Blumen aus ihrem Garten gemacht hat, darunter Hortensien, Löwenmäulchen, Feinkost und Lilien.

Icon: Ich sah zu, wie Martha ihre Kuchenkerzen auspustete

Icon: Ich sah zu, wie Martha ihre Kuchenkerzen auspustete

Glücklich: Martha sah wunderschön aus in ihrem gelb-lila langärmligen Kleid

Glücklich: Martha sah wunderschön aus in ihrem gelb-lila langärmligen Kleid

Leuchtend: Geschäftsfrau posiert mit ihrem Kuchen, um ein weiteres Foto von ihrer tollen Party zu machen

Leuchtend: Geschäftsfrau posiert mit ihrem Kuchen, um ein weiteres Foto von ihrer tollen Party zu machen

Schön: Die Blumen waren atemberaubend, alle aus ihrem Garten

Schön: Die Blumen waren atemberaubend, alle aus ihrem Garten

Details: Es gab atemberaubende Sonnenblumen im Wohnraum ihres Grundstücks

Details: Es gab atemberaubende Sonnenblumen im Wohnraum ihres Grundstücks

„Amerika hat die schönsten Nationalparks der Welt, die wir alle gerne genießen, besonders nachdem wir zwei Jahre lang nicht vollständig reisen konnten, aber wir müssen alle sicherstellen, dass wir sie nehmen und unterstützen.“

Die Lifestyle-Göttin sprach auch mit DailyMail.com über ihre bevorstehenden Reisepläne.

Am kommenden Freitag reist sie nach Las Vegas, um an der Eröffnungszeremonie ihres Restaurants teilzunehmen Bedford von Martha Stewart.

Martha’s Restaurant befindet sich in Paris Las Vegas.

Nett:

Jamil: „Wir haben viel beim Abendessen damit verbracht, über die Bedeutung der amerikanischen Nationalparks zu sprechen“, und fügte hinzu, dass dies wichtig sei, „um diese wunderschönen Nationalparks für kommende Generationen zu schützen, zu erhalten und zu bewahren.“

Schön: Blumen waren überall in ihrem Haus, perfekt für einen Sommergeburtstag

Schön: Blumen waren überall in ihrem Haus, perfekt für einen Sommergeburtstag

Ich kann es kaum erwarten, nächsten Freitag nach Las Vegas zu fliegen [August 12] Für meine allererste Restauranteröffnungsparty. Es ist ein wahr gewordener Traum.“

Martha sprach über den Raum und die Inspiration hinter ihrem Restaurant: „Ich habe es selbst entworfen und mit dem großartigen Sean McBurney von Caesars Place zusammengearbeitet.“

„Der schöne Raum wurde von meiner Farm in Bedford, New York, inspiriert“, verriet sie.

Siehe auch  Warner Bros., Sony, Paramount und Disney beziehen Filme aus Russland

Das Restaurant mit 194 Sitzplätzen hat amerikanisches Essen auf der Speisekarte und wird „Gästen einen authentischen Einblick geben, wie sie in ihrem Haus gelebt und unterhalten hat“, so die offizielle Website des neuen Restaurants.

Wunderschön: Martha hatte auch rosa und weiße Blumenarrangements entlang der Tische

Wunderschön: Martha hatte auch rosa und weiße Blumenarrangements entlang der Tische

Sheek: Die Tischdekoration in ihrem Haus war so hübsch

Sheek: Die Tischdekoration in ihrem Haus war so hübsch

Elegant: Das Haus hatte eine Reihe wunderbarer Blumenarrangements

Elegant: Das Haus hatte eine Reihe wunderbarer Blumenarrangements

Sonnenlicht: Die Sonne trifft die Blumen auf einem Holztisch

Sonnenlicht: Die Sonne trifft die Blumen auf einem Holztisch

AUSGEZEICHNET: Marthas Esstisch hat weiße Blumen mit passenden Kerzen

AUSGEZEICHNET: Marthas Esstisch hat weiße Blumen mit passenden Kerzen

Happy: Marthas Foto mit ihrer guten Freundin Susan Magrino Dunning, Chairman und CEO von Magrino in New York City

Happy: Marthas Foto mit ihrer guten Freundin Susan Magrino Dunning, Chairman und CEO von Magrino in New York City