September 21, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Bayern München & Deutschland-Legende Gerd Müller stirbt im Alter von 75

Die deutsche und die Bayern-München-Legende Gert Müller ist im Alter von 75 Jahren gestorben.

WM- und EM-Siegerstürmer 2015 wurde bei ihm Alzheimer diagnostiziert und er lebte in einem spezialisierten Pflegeheim.

Der Bundesliga-Gigant gab am Sonntag die traurige Nachricht bekannt, dass Müller mit seiner Frau Uchi und seiner Tochter Nicole überlebt hat.

Auf der Website des Bayern-Clubs heißt es: „Der FC Bayern World steht noch heute. Der Verein und alle seine Fans trauern am Sonntagmorgen um den 75-jährigen Gert Müller.

“Müller hat mit Bayern und deutschen Nationalmannschaften Geschichte geschrieben. Er hat in 607 Spielen für die Bayern unglaubliche 566 Tore geschossen und ist mit 365 Punkten Torschützenkönig. Er hat 68 Tore in 62 Länderspielen für die Nationalmannschaft erzielt.

Bayern-Kapitän Herbert Heiner hat Müllers Familie sein Beileid ausgesprochen und versprochen, dass der Verein den berühmten Stürmer immer in Erinnerung behalten wird.

“Heute ist ein trauriger, dunkler Tag für den FC Bayern und all seine Fans”, sagte er.

„Gert Müller war der größte Stürmer, den ich je gesehen habe, der beste Mensch und Charakter im Weltfußball. Wir alle sind in tiefer Trauer mit seiner Frau Uchi und seiner Familie zusammengekommen.

“Der FC Bayern wäre ohne Gert Müller nicht der Verein, den wir uns heute alle wünschen. Sein Name und sein Andenken werden ewig leben.”

Vorstandsvorsitzender und ehemaliger Torhüter Oliver Kahn ergänzt: „Die Nachricht vom Tod von Gert Müller ist für uns alle sehr traurig. Er ist eine der größten Legenden in der Geschichte des FC Bayern.

“Als Spieler und als Mensch markiert Gert Müller den FC Bayern und sein Wachstum zu einem der größten Klubs der Welt. Gert wird immer in unseren Herzen sein.”

Siehe auch  DFB-Pokal: Bayern München besiegt Fryer 12-0

Müller gilt als einer der größten Stürmer der Fußballgeschichte und als Symbol des gesamten Spiels.

Er verbrachte 15 Jahre bei den Bayern und half ihnen dreimal, den Europapokal zu gewinnen.

Müller führte die Bayern zu vier Bundesliga-Titeln und erzielte dabei den Besten aller Zeiten des deutschen Erstligisten.

Er war maßgeblich am Sieg Deutschlands in den 1970er Jahren beteiligt. Bei 72 Euro war er Torschützenkönig und besiegte die Sowjetunion im Finale zweimal mit 3:0.

Er erreichte das Ziel, nachdem er die Niederlande im WM-Finale 1974 mit 2:1 besiegt hatte.