Dezember 2, 2021

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Australischer Mortlock-Premiere ‚Ericira‘-Video nach Deutschland

Der in Deutschland ansässige Mortlock hat eine sehr starke australische Verbindung. Michael Mortlock (Schwester Mortlock) ist der Sohn von Bill Mortlock, dem Gründer der in Sydney ansässigen ORiGiN Music Group, und war in der Vergangenheit Geschäftsführer von Albert Music und Warner Music Australia.

Hier geht es um Michael und seine kommende EP ‚Deep Water‘. Die neueste Kreation von Mortlock aus Dresden ist „Ericira“. Das Lied wurde von der portugiesischen Stadt Erisira inspiriert, in der Mortlock lebte, bevor er nach Dresden zog.

‚Erisira‘ ist eine Zusammenarbeit des rosmanischen Singer/Songwriters Parker. Der Track wird am 3. Dezember zur Mortlock EP ‚Deep Water‘ hinzugefügt.

Michael Mortlock lebt seit 10 Jahren in Europa und hat als Fotograf, Videograf und Grafikdesigner mit anderen Musikern wie Mowgli, Ray & Xavic, Len Fokey, Clemens Christian Boch und Sven Helfick zusammengearbeitet.

„Deep Water“ ist die zweite EP-Single „Ericira“. Der erste ‚Summer Storm‘ wurde bereits 2021 veröffentlicht.

Neu: Noise11 auf YouTube Anmeldung

Noise11.com

Folgen Sie Noise11 in den sozialen Medien

Lärm auf Instagram11

Die ersten Musiknachrichten findet ihr nach Noise11 auf Twitter

Kommentieren Sie die Nachrichten des Tages und treten Sie Noise11 auf Facebook bei

Siehe auch  Klimaforscher schockiert von Überschwemmungen in Deutschland | Flut