August 13, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Auch im deutschen Heimatmarkt zieht sich Gorillaz zurück

Shutterstock

Wenn Einfach zum Mitnehmen essen beginnt seinen Fortschritt, Die Gorillas Zieht sich zurück – auch im Heimatmarkt Deutschland. Mittlerweile operiert der Blitzlieferdienst von vier Städten in Nordrhein-Westfalen aus.

Aus großen Märkten werden Großstädte

Bochum, Gelsenkirchen, Dortmund und Münster Gorillas Dunkle Läden sind verlassen Und es wurden keine Lastenfahrräder gefunden, berichtet die Nachrichtenseite Ruhr Nachrichten. Das Berliner Flash-Delivery-Unternehmen bestätigt, sich fast vollständig aus dem Ruhrgebiet zurückzuziehen. Guerillas sind nur in Essen aktiv. In Gelsenkirchen dauerte der Lebensmittellieferdienst nur ein Jahr.

Die Nachricht kommt kurz nach einem Teilrückzug in den Niederlanden: dort die Gorillas Hört um sechs auf zu arbeiten Städte. Allerdings gehören sowohl die Niederlande als auch der deutsche Heimatmarkt zu den fünf von der Flash Delivery Company definierten „Kernmärkten“, Nach früheren Rückzügen in Belgien und Spanien, unter anderem. Selbst diese Kernmärkte scheinen jetzt zu „Kernstädten“ zu werden.

Gorillas sind in finanziellen Schwierigkeiten, nachdem der Pandemie-Boom vorbei ist und Investoren sich von riskanten Start-ups zurückziehen. Im Mai musste das Unternehmen in seiner Berliner Zentrale 300 Verwaltungsmitarbeiter entlassen. Einfach zum Mitnehmen essen nutzt diese Schwäche aus Startet einen eigenen Express-Lieferservice In der Hauptstadt genannt Liferando-Express. Auf dem Zustellmarkt wird es angespannt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Holen Sie sich unsere kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nie die neuesten Einzelhandelsnachrichten.

Gorillaz zieht sich zurück – auch im Heimatmarkt Deutschland. Mittlerweile operiert der Blitzlieferdienst von vier Städten in Nordrhein-Westfalen aus.

Siehe auch  Die Heizkosten in Deutschland sollen dieses Jahr um 44 Prozent steigen