Juni 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Auburn zahlt 1,85 Millionen US-Dollar an den Staat New Mexico und verliert

Auburn zahlt 1,85 Millionen US-Dollar an den Staat New Mexico und verliert

Willkommen zu unseren College-Football-Noten der 12. Woche. Keine Sorge, traurige Michigan-Fans, dies ist der vorletzte Beitrag des Jahres. Nachdem Sie die ganze Woche damit verbracht haben, mir E-Mails zu schreiben und Unsinn zu twittern, können Sie zum Abendessen etwas Krähe essen … während Ihre Krähe tatsächlich etwas Tee nippt.

Das Gleiche gilt für die Noten aus der letzten Saison: Gute Noten sind nur für den Stunner, und schlechte Noten haben keine Chance auf den Abstieg.

Die niedrigen Punktzahlen der letzten Woche gingen an die oben genannte Schule, auch bekannt als „America’s Team“, die von hoch und stark unter Druck nachgab, als die Ermittlungen wegen Schilderdiebstahls andauerten.

Hier ist eine Aufschlüsselung der Leistung von Fans, Teams, Spielern und Trainern in Woche 12:

Auburn rockt die vermeintlichen Cupcakes

In den letzten drei Jahren hat dieser Bereich Schulen, die in dieser Novemberhälfte schlechtere Teams einplanen, schlechte Noten gegeben – und ihnen oft Millionen gezahlt, weil sie die Fähigkeit und die Frechheit dazu haben.

Sobald der Kalender auf November umschwenkt, können wir uns darauf freuen, dass Mariah Carey aus ihrem Versteck kommt, kitschige und unrealistische Lexus-Werbespots und Leute, die zu früh Weihnachtsdekorationen anbringen. Auch im südöstlichen Teil des Landes beginnt in den Schulen die Zeit des Spendens; FCS- und Group-of-Five-Schulen sind auf dem Stundenplan verstreut, und die Beute, eine Power-Five-Institution zu sein, strahlt in strahlendem Glanz.

Aber manchmal geht es auf spektakuläre Weise nach hinten los, wie am Samstag in Auburn, Alabama. Die finanziell versierten Tigers spendeten fast zwei Millionen US-Dollar an den Bundesstaat New Mexico, der die ganze Zeit über über diese direkte Einzahlung lachte Sieg 31-10 Und es war der erste Sieg überhaupt über ein SEC-Team. Unglücklicherweise für Auburn sind die Aggies in dieser Saison kein Problem und haben sich auf 9:3 verbessert.

Siehe auch  Mike McCarthy bleibt Cheftrainer der Cowboys

Vielleicht können Auburn-Fans das Toilettenpapier, das sie über die Eichen bei Toomer’s Corner geworfen hätten, zum Aufräumen hinter ihrem Team verwenden.

Drei Stunden nordwestlich trafen Alabama und Chattanooga vom FCS zusammen, was für die Mocs einem Gewinn von 600.000 US-Dollar und dem Gegenwert eines Sieben-gegen-Sieben-Spiels für die Mocs gleichkam. Sieger 66-10 In Purpur.

Florida State, der um einen Platz in den Playoffs kämpfte, zahlte bescheidene 400.000 US-Dollar an North Alabama … und verlor dabei einen Quarterback.

Lass es regnen:F

Sie sagten, dass:

„Das ist das Leben, das wir gewählt haben. Diese Welt ist für mich immer wie die Mafia. Man wird eingestellt, irgendwann wird man verprügelt und man lebt so viel wie möglich dazwischen“, sagte Nebraska-Trainer Matt. Rollen Sie nicht, Wer verdient 5,5 Millionen Dollar? Darstellung des Paten der Cornhusker Nation.

Schlimmer und besser als der Rest

Leben unter einem Felsen:

Baden in Gatorade:

Es ist Dollys Welt:

Die Hommage dieser Woche an Don Pepe:

Die Hommage dieser Woche an Deshaun Jackson:

Umgang mit den notwendigen Übungen:

In diesem Verein:

Peking „und sechs“:

Statistiken für Sie

8: Touchdowns insgesamt von LSU-Quarterback Jayden Daniels gegen Georgia State (6 Pässe, 2 Rushing).

19: Interceptions in dieser Saison durch Oklahoma und Liberty, die die Nation anführen.

33: Die Rushing Touchdowns, die North Texas in 11 Spielen zugelassen hat, sind das einzige FBS-Team, das in dieser Saison 30 oder mehr zugelassen hat.

88: Passing Yards für Penn State gegen Rutgers, eine Woche nach der Entlassung von Offensivkoordinator Mike Yurcich.

1000: Siege in der Programmgeschichte von Michigan.

Siehe auch  NFL-Trainer und -Führungskräfte sind sich uneinig darüber, welche QBs und Patriots die Plätze 2 und 3 einnehmen sollen

26.000: James Madisons geschätzte Teilnahme am „College GameDay“ von ESPN.

1,85 Millionen US-Dollar: Der Betrag, den der Staat New Mexico für eine Reise nach Auburn erhalten hat.

Hund der Woche

Die Welpen hatten die Woche frei, genossen aber diese Schönheit: