August 10, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Atlanta Braves Austin Riley verlängert riesigen Vertrag

Atlanta Braves Austin Riley verlängert riesigen Vertrag

Die Atlanta Braves haben ihren dritten Base Star unter Vertrag genommen Austin Riley Das Team gab am Montag bekannt, dass der Vertrag eine Laufzeit von 10 Jahren hat und einen Wert von 212 Millionen US-Dollar hat.

Der Deal läuft über die Saison 2032 und beinhaltet die 20-Millionen-Dollar-Option des Klubs für 2033. Riley hat laut Team auch zugestimmt, 2,12 Millionen Dollar an die Atlanta Braves Foundation zu spenden.

Diese Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem der 25-jährige Riley sein erstes All-Star-Spiel gemacht hat. Er erreicht derzeit 0,301 mit 29 Heimpunkten und 68 RBI, mit 0,964 OPS in 101 Spielen in dieser Saison. Seine 61 zusätzlichen Songs waren die größten Hits in den Majors, darunter 26 Hits im Juli – was Hank Aarons früheren Franchise-Rekord um einen brach (1961).

Riley hat derzeit mit +500 die zweitgeringste Chance, einen NL MVP zu gewinnen, nur hinter ihr Paul Goldschmidt St. Louis Kardinäle (-140).

Riley war 2015 ein Erstrunden-Pick für die Braves.

Er gab sein Ligadebüt vier Jahre später, startete letzte Saison und wurde Siebter in der NL MVP-Wahl, nachdem er mit 33 Home Runs und 107 RBI 0,303 erreicht hatte.

Mit der Verlängerung, dem jungen tapferen Kern von Riley, Ronald Akuna jr.. Und die Ozzy Albis Alle unterschrieben bis mindestens 2025 (Albies‘ Vertrag läuft bis 2025, mit Teamoptionen 2026 und ’27; Acuñas Vertrag läuft bis 2026, mit Teamoptionen 2027 und ’28). Alle drei sind 25 Jahre oder jünger.

Siehe auch  Robert Sarver, Eigentümer der Phoenix Suns, geht im Rahmen einer NBA-Untersuchung als CEO der Western Alliance in den Ruhestand