September 28, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Apple Music sponsert die Halbzeitshow des Super Bowl, um Pepsi zu ersetzen

Apple Music sponsert die Halbzeitshow des Super Bowl, um Pepsi zu ersetzen

Die Halbzeitshow des Super Bowl in dieser Saison wird einen neuen Sponsor haben.

Nationale Fußball Liga Am Donnerstag gab Apple bekannt, dass Apple Music der neue Partner der Super Bowl Halftime Show ist.

Die mehrjährige Partnerschaft beginnt mit dem Super Bowl LVII, der am Sonntag, den 12. Februar 2023 stattfindet in Glendale, Arizona.

„Wir sind stolz darauf, Apple Music als unseren neuen Partner bei der Super Bowl Halftime Show in der NFL-Familie willkommen zu heißen“, sagte Nana-Yaw Asamoah, Senior Vice President of Partner Strategy, in einer Erklärung. „Wir könnten uns keinen besseren Partner für die meistgesehene Musikdarbietung der Welt vorstellen als Apple Music, einen Dienst, der Millionen von Menschen auf der ganzen Welt durch die Schnittstelle von Musik und Technologie unterhält, inspiriert und motiviert.“

Die Kämpfe der Superturniere sind zu Rekorden eskaliert, da Online-Sportwetten auf uns setzen

Shakira und Jennifer Lopez treten in der ersten Hälfte des NFL Super Bowl 54 Footballspiels zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers am Sonntag, den 2. Februar 2020, in Miami Gardens, Florida, auf. (AP Photo/Seth Wenig/AP Newsroom)

Exklusive Details und Einblicke, die zu Apple Musik Die Super Bowl Halftime Show wird verfolgt, indem Sie AppleMusic auf TikTok, Instagram und Twitter folgen.

„Musik und Sport nehmen einen besonderen Platz in unseren Herzen ein, daher freuen wir uns sehr, dass Apple Music Teil der Musik und der größten Bühne des Fußballs sein wird“, sagte Oliver Chaucer, Vizepräsident von Apple Music and Beats. „Wir freuen uns auf weitere epische Auftritte im nächsten Jahr und darüber hinaus mit der Apple Music Super Bowl Halftime Show.“

Siehe auch  Meghan Markle und Mariah Carey sprechen im „Originals“-Podcast über bi-rassische Identität

Kias niedlicher Roboterhund gewinnt den Super Bowl der Autodeals

Apple Music-Logo

In dieser Abbildung wird das Logo der Streaming-Plattform Apple Music auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt. (Chesnot/Getty Images/Getty Images)

Über 120 Millionen Zuschauer sahen zu Super Bowl LVI Die Halbzeitshow ging Anfang dieses Jahres live und zeigte eine Vielzahl führender Musiker, darunter Dr. Dre, Snoop Dogg, Eminem und Mary J.

Werbung für Pepsi's Super Bowl Halftime Show

Pepsi Super Bowl LVI Halftime Show Darsteller Dre, Snoop Dogg, Eminem, Mary J. Blige und Kendrick Lamar. (mit freundlicher Genehmigung von Rock Nation)

Laut Variety war Pepsi in den letzten 10 Jahren Halbzeitsponsor der Show und gab im Mai bekannt, dass es kein Sponsor mehr sein würde.

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ÜBER FOX BUSINESS ZU LESEN

Frühere Super-Bowl-Halbzeitshows beinhalten The Weeknd, Jennifer Lopez, Shakira, Beyoncé, Justin Timberlake, Lady Gaga, Katy Perry, Bruno Mars, Prince und Madonna und mehr.