Mai 27, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Android 15 Beta 1 und der seltsame Fall von „Pixel Weather“

Android 15 Beta 1 und der seltsame Fall von „Pixel Weather“

Zusammen mit Android 12 Push und Material You führte Google im Jahr 2021 ein Paar Wetter-Widgets für das Pixel ein. Mit Android 15 Beta wurde der Pixel-exklusive Charakter dieser Wetter-Widgets beibehalten.


9to5Google hat es Starten Sie den Newsletter neu Hier werden die größten Geschichten von Google mit zusätzlichen Kommentaren und anderen Leckerbissen hervorgehoben. Melden Sie sich frühzeitig dafür an In Ihrem Posteingang oder lesen Sie weiter unten 9to5Google Sign out:


Wenn Sie in Android 15 Beta 1 zur Widget-Auswahl gehen, sehen Sie, dass der allgemeine Abschnitt „Wetter“ in „Pixel-Wetter“ umbenannt wurde. Die beiden Startbildschirm-Widgets bleiben unverändert und werden weiterhin von der Google-App unterstützt, während das Symbol auf das Symbol der im Dezember mit Android 14 QPR1 eingeführten Wetter-App/des Wetter-Dienstes aktualisiert wurde, die derzeit nur die Funktionen der Uhr-App unterstützt.

Konkret handelt es sich dabei um die Sonne auf einem strahlend blauen Hintergrund, der an den Himmel erinnert, was sich von der benutzerdefinierten Abkürzung „Wetter“ (die von Wolken bedeckte Sonne auf weißem Hintergrund) unterscheidet, die Ende letzten Jahres nur in begrenztem Umfang eingeführt wurde. Dieses Symbol unterscheidet sich auch von der Verknüpfung, die Sie in der Wetter-App auf Ihrem Startbildschirm platzieren können.

Die Beschreibung des Play-Stores Dieser Hintergrunddienst lautet wie folgt: „Die integrierte Wetter-App für Ihr Pixel-Gerät.“ Die Integration des Wetters und der Temperaturen nach dem Alarm für Ihre gespeicherten Städte in die Uhr stellt keine „Wetter-App“ dar.

Die Umbenennung in „Pixel Weather“ hat keinen praktischen Zweck, es sei denn, es ist ein Zeichen für die Zukunft.

Ich wollte schon lange, dass das Pixel-Team ein Wettererlebnis für Erstanbieter bietet, anstatt dieses Erlebnis der Google-Suche zu überlassen. Das Redesign des letzten Jahres, das zuerst auf dem Pixel erschien und dann auf alle Android-Geräte ausgeweitet wurde, war sehr gut, aber nicht perfekt. Beispielsweise öffnen von der Google-App gesendete Wetterbenachrichtigungen eine neue Suche, wenn Sie darauf tippen, anstatt das Wetter auszuprobieren.

Siehe auch  Joe Squared in Station North wird bis Ende des Jahres geschlossen

Die traditionellere Android-App, die nur für Pixel-Geräte gedacht ist, kann schnellere und gezieltere Updates sehen. Der Präzedenzfall ist hier Samsung und nichts geht seinen eigenen Weg. Es wäre schön, zusätzliche Widget-Stile und ein Radar zu haben. Google verfügt über die Daten/Technologie, um mit Apples Dark Sky zu konkurrieren, und das sollte vom Pixel-Team genutzt werden.

FTC: Wir nutzen automatische Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.