Januar 31, 2023

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Amazon entlässt Arbeiter in Höhe von mehr als 17.000 Arbeitern, die meisten davon in der Tech-Welle

Amazonas.

AMZN -0,79 %

com Inc. Entlassungen beeinflussen mit mehr als 17.000 Mitarbeitern die höchste Entlassungsrate, die im vergangenen Jahr bei einem großen Technologieunternehmen bekannt gegeben wurde, da die Branche angesichts der wirtschaftlichen Unsicherheit erneut einbricht, so die mit der Angelegenheit vertrauten Personen.

Das in Seattle ansässige Unternehmen gab im November bekannt, dass es mit der Entlassung von Mitarbeitern in seiner Unternehmensbelegschaft begonnen habe, wobei sich die Kürzungen auf das Hardwaregeschäft, die Personalbesetzung und den Einzelhandel konzentrierten. Das berichtete damals das Wall Street Journal Die Gesamtreduzierungen werden etwa 10.000 Personen betragen. Tausende dieser Kürzungen begannen im vergangenen Jahr.

Einige Leute sagten, der Rest der Kürzungen würde die Gesamtzahl der Entlassungen auf mehr als 17.000 bringen und in den kommenden Wochen stattfinden. Ab Sept.

Amazonas

AMZN -0,79 %

Es beschäftigt 1,5 Millionen Menschen, von denen ein großer Prozentsatz in seinen Lagern arbeitet. Einige Leute sagten, die Entlassungen konzentrieren sich auf die Unternehmensränge des Unternehmens.

Amazon war Einer der größten Nutznießer der Covid-19-Pandemie Wo Kunden strömten, um online einzukaufen. Der Ansturm auf die verschiedenen Geschäftsbereiche von Amazon, von E-Commerce über Lebensmittel bis hin zu Cloud Computing, hat dem Unternehmen jahrelanges Wachstum beschert. Um mit der Nachfrage Schritt zu halten, hat Amazon sein Logistiknetzwerk verdoppelt und Hunderttausende von Mitarbeitern eingestellt.

Als die Nachfrage zu schwinden begann Kunden kehren zum Einkaufen im Geschäft zurückAmazon begann eine groß angelegte Kostensenkungsprüfung, um unrentable Einheiten zu kürzen, berichtete das Journal. Im Frühjahr und Sommer nahm das Unternehmen gezielte Kürzungen vor, um Kosten zu senken, und schloss physische Geschäfte und Geschäftseinheiten wie Amazon Care. Amazon kündigte später einen unternehmensweiten Einstellungsstopp an, bevor es beschloss, die Mitarbeiter zu entlassen.

Siehe auch  Twitter klagte, nachdem Elon Musk die Miete für seine Büros in San Francisco nicht gezahlt hatte

Viele Technologieunternehmen haben Stellen abgebaut Während die Wirtschaft ins Stocken gerät. Die Entlassungen von mehr als 17.000 Mitarbeitern bei Amazon werden laut den in veröffentlichten Statistiken die größte Anzahl von Menschen darstellen, die in den letzten Monaten von einem Technologieunternehmen entlassen wurden Entlassungeneine Website, die Ereignisse verfolgt, wie sie in Medienberichten und Unternehmensveröffentlichungen erscheinen.

Dieser Trend hat Unternehmen wie Amazon und andere betroffen, die zugegeben haben, dass sie in vielen Fällen zu schnell gewachsen sind.

Facebook

Eltern

Meta-Plattformen Firma

Er sagte, er würde schneiden Mehr als 11.000 Arbeiteroder 13 % seiner Mitarbeiter, zusätzlich zu den Entlassungen in

Aufzug Firma ,

PS Firma

und andere Technologieunternehmen. Mittwoch,

Zwangsversteigerung Firma

Es sagte, es entlasse 10% seiner Belegschaft. Co-CEO Marc Benioff sagte, der Anbieter von Unternehmenssoftware habe zu viele Mitarbeiter eingestellt, da die Einnahmen zu Beginn der Pandemie stark gestiegen seien. Er sagte: „Dafür übernehme ich die Verantwortung.“

schreiben an Dana Mattioli unter dana.mattioli@wsj.com und Jessica Toonkel unter jessica.toonkel@wsj.com

Copyright © 2022 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8