Juli 21, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Alan Wake 2 ist eine reine digitale App, weil sie Remedy „mehr Zeit zum Polieren“ gibt.

Alan Wake 2 ist eine reine digitale App, weil sie Remedy „mehr Zeit zum Polieren“ gibt.

Wie wir im Mai erfahren haben, von Anweisungen des Entwicklers RemedyAlan Wake 2 wird bei der Veröffentlichung am 17. Oktober später in diesem Jahr nur digital erscheinen, eine physische Veröffentlichung auf CD sei zu diesem Zeitpunkt „keine Pläne“.

Dies löste bei einigen Fans natürlich einige Bedenken aus, da reine digitale Downloads sowohl Probleme für die Erhaltung des Spiels mit sich bringen, wie die Schließung des Nintendo 3DS eShop im März dieses Jahres zeigt, als auch für die Lizenzgebühren, was sich in der berüchtigten Unterlassung des Nintendo 3DS eShop zeigt Die Liste. Survival-Horror PT.

In einem Gespräch mit Eurogamer auf dem Summer Games Fest Anfang des Monats gaben uns der Kreativdirektor von Alan Wake 2, Sam Lake, und der Game Director Kyle Rowley detailliertere Informationen zu den Gründen für die rein digitale Version und erklärten, dass die Zulassung von Remedy tatsächlich mehr Zeit zum Polieren benötige Spiel auf ein akzeptables Niveau zu bringen – etwas, das auch Publisher Epic Games gemeinsam hatte.

„Ja, es ist nur digital, und sozusagen aus Remedy- und Epic-Perspektive zu dieser Idee zu kommen, das ist unsere derzeitige Denkweise. Ich hatte einfach das Gefühl, dass es dafür Sinn macht, und der Zeitpunkt ist richtig“, erklärte Lake, bevor er Rowley gab Mehr Details.

„Als Entwickler ist es klar, dass wir durch die Digitalisierung einfach mehr Zeit haben, das Spiel zu verbessern“, sagte Rowley. „Eigentlich eine ganze Reihe von Wochen. Denn ansonsten muss ein Spiel, das auf CD erhältlich ist, natürlich auch ohne Patch spielbar sein.“

„Wir wollten nichts veröffentlichen, auf das wir nicht grundsätzlich stolz sind und das die Spieler nicht spielen sollen. Hoffentlich können wir Ihnen auf diese Weise eine bessere Version des Spiels bieten.“

Siehe auch  Benutzer, die neu bei Wii U und 3DS sind, können in Spielen keine Verbindung mehr zum Internet herstellen

Das ist ein etwas anderer Grund als in der ursprünglichen FAQ, wo behauptet wurde, dass die Umstellung auf die digitale Version dazu beitragen würde, den Preis des Spiels niedrig zu halten.

„Dafür gibt es viele Gründe“, heißt es in der FAQ. Beispielsweise ist eine große Anzahl von Spielern auf das rein digitale Spielen umgestiegen. Sie können eine Sony PlayStation 5 ohne Laufwerk kaufen, und eine Microsoft Xbox Series S ist eine rein digitale Konsole. Es ist nicht ungewöhnlich, dass aktuelle Spiele veröffentlicht werden als nur digital.

Zweitens trägt das Fehlen einer Disc-Veröffentlichung dazu bei, dass der Preis des Spiels bei 59,99 $ / 59,99 € und die PC-Version bei 49,99 $ / 49,99 € bleibt. [£49.99 and £39.99 respectively in the UK]. „

Rowleys Argument zur zusätzlichen Polierzeit stimmt jedoch mit einer zusätzlichen Erklärung aus den FAQ überein:

„Schließlich wollten wir kein Disc-Produkt ausliefern und dafür sorgen, dass ein Spiel heruntergeladen werden muss – wir glauben auch nicht, dass das ein großartiges Erlebnis wäre.“

Mehr aus unserem Gespräch mit Lake und Rowley sowie unsere Eindrücke von der erweiterten Demo hinter verschlossenen Türen können Sie in der großen Vorschau von Alan Wake 2 lesen.