broken

Gamoha.eu

Infinite Warfare: Reveal Stream

David Gaming 1.039 views 0
call of duty infinite warfare title cover logo gamoha

Nach dem Ankündigungstrailer hat Activision nun in einem Stream den neuesten Call of Duty-Ableger Infinite Warfare näher beleuchtet.

Der Stream wurde durch den erst kurz zuvor erschienenen Trailer eingeleitet, welchen wir euch bereits vorgestellt haben. Der restliche Stream bestand aus einem Interview mit Entwicklern des Spiels, aus welchem die folgenden Informationen hervorgingen.

Unseren Beitrag zum Trailer mit einigen weiteren Informationen findet ihr hier: http://gamoha.eu/call-of-duty-infinite-warfare-trailer/

Der Release Trailer zu Call of Duty: Infinite Warfare:

Das Setting von Infinite Warfare

Bei Infinite Warfare soll es sich wieder um einen weit in der Zukunft spielenden Shooter handeln, welcher dieses mal auch viel im Weltall spielen soll. Die Ressourcen auf dem Planeten Erde neigen sich dem Ende zu, also wird alles Benötigte über Außenposten auf anderen Planeten gefördert, um die Menschheit auf der Erde zu versorgen. Nun gibt es die sogenannte Settlement Defence Front, welche aus brutalen Faschisten besteht und sich zum Ziel gesetzt hat, alle diese Aussenposten unter ihre Kontrolle zu bringen und somit über die Menschheit herrschen zu können. Gegen eben diese Miliz soll der Spieler im späteren Spiel kämpfen müssen.

Der Kampf im All soll laut einem der Entwickler auch zusätzliche Tücken bieten. So soll der Spieler nicht nur vor gegnerischem Beschuss, sondern auch vor athmosphärischen Einflüssen, wie direkter Sonneneinstrahlung, in Deckung gehen. Des Weiteren wurden viele neue Spielmechaniken angekündigt, zu welchen bisher jedoch keine Informationen gegeben werden.

Infinity Ward hat in Infinite Warfare dafür gesorgt, dass die gespielte Figur tatsächlich ein Gesicht hat und auch sprechen kann. Ebenso wurde im Stream gezeigt, wie die Cutscenes gedreht worden sind und währendessen wurden die Voiceovers beworben. Hier wird gesagt, dass diese erstmals nicht in einem Studio mit statischem Mikrofon, sondern mit kabellosen Mikrofonen in der Dynamik der Aufnahmen erstellt worden sind, was realistischer klingen soll.

Multiplayer von Infinite Warfare

Zum Multiplayer wurde lediglich gesagt, dass die Karten auf unterschiedlichen Planeten und Raumstationen platziert sein werden. Auch hier wurden die neuen Bewegungsmechaniken kurz angekündigt. Beim Coop-Modus befasst sich Infinity Ward zum ersten Mal mit einem Zombie-Spielmodus, wie er auch schon in den Call of Duty-Ablegern beispielsweise Black Ops III zu finden ist. Genaue Angaben wie dieser aussehen soll, gab es jedoch nicht. Ob im Multiplayer Raumfahrzeuge spielbar sind, wie es im Story-Trailer zu sehen ist, wurde nicht gesagt.

Call of Duty Modern Warfare Remastered

Infinity Ward arbeitet zeitgleich an einer remasterten Ausgabe des 2007 erschienenen Shooters Modern Warfare, welche beim Kauf von Infinite Warfare enthalten sein soll. Nach Angaben der Entwickler werden alle Karten, also grafischen Elemente, bei einer möglichst hohen Treue zum Original, neu gestaltet. Dies hat das Ziel möglichst viele grafische Features, welche die Next-Gen-Platformen bieten sollen und deren Leistung, komplett auszunutzen.

Weitere Informationen zu Call of Duty: Infinite Warfare sollen zur E3 im Juni, zusammen mit weiteren Trailern erscheinen.

Artikelbild: Activision

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Infinite Warfare: Reveal Stream”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken