broken

Gamoha.eu

Ghost Recon Wildlands: Open Beta Ende Februar

Jan Gaming 1.006 views 0
GRW_Gamescom_Screenshot_1920x1080_H_283825

Ubisoft kündigt Open Beta von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands vom 23. bis 27. Februar an.

Alle Konsolen- und PC-Spieler sind eingeladen

Konsolen- und PC-Spieler können in dem genannten Zeitraum die Open Beta des neuen Tom Clancy Ablegers ausprobieren und vor Relase im März anspielen. Bereits vor einigen Wochen fand ein geschlossener Beta-Test statt, bei dem eingeladene Spieler das Spiel auf die Probe stellen konnten. Bereits drei Tage vor dem Start der Beta-Phase kann die Open Beta von Ghost Recon Wildlands heruntergeladen werden. Somit will der Publisher Ubisoft sicher stellen, dass alle Spieler die Möglichkeit haben Ghost Recon Wildlands auszuprobieren.

Mit vier Spielern in die Open Beta

Die Open Beta entführt die Spieler in die zwei ausgewählten Gebiete (Itacua und Montuyoc) der späteren Vollversion. Itacua ist eine aufblühende lebendige Berglandschaft, in die Kontrolle des Kartells geringer zu sein scheint und sich Spieler mit den späteren Wildlands vertraut machen können. Hier stehen laut Ubisoft beispielsweise die eigenen Scharfschützen-Fertigkeiten auf dem Programm. Nahezu der Gegensatz findet sich Montuyoc wieder. Hierbei handelt es sich um eine eisige Gegend im Altiplano-Gebiet. Dies soll die Spieler vor größere Herausforderungen stellen. Die beiden Gebiete können mit jeweils drei weiteren Spielern durchforstet werden.

Waffen, Fahrzeuge und Booster in einer offenen Welt

Während der Open Beta stehen bereits die Waffen, Fahrzeuge oder andere taktische Ausrüstung der späteren Vollversion zur Verfügung. In Ghost Recon Wildlands ist es dem Spieler laut Ubisoft selbst überlassen, wie er sein Ziel erreicht. Nach einem erfolgreichen Bosskampf warten neben Loot auch Erfahrungspunkte und Fertigkeiten-Booster. Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands bietet darüber hinaus in der Vollversion eine offene Welt angelehnt an ein zukünftiges Bolivien, die von den Spielern erkundet werden kann.

Exklusive Mission für Open Beta Spieler

Ubisoft verspricht Spielern, die an der Open Beta teilgenommen haben, sowie das Spiel vor dem 31. März mit demselben Ubisoft-Konto spielen, eine exklusive Mission freizuschalten. Im Einsatz „Die Unidad-Verschwörung“ wird ein Krieg zwischen der korrupten Milizen-Einheit Unidad sowie dem Santa Blanca Kartell angezettelt.

Weitere Informationen wird Ubisoft im Rahmen der Veröffentlichung zu Ghost Recon Wildlands bekanntgeben.

Artikelbild: Ubisoft
Quelle: Pressemitteilung

 

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Ghost Recon Wildlands: Open Beta Ende Februar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken