August 13, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Volkswagen unterstützt Goshen beim Aufbau der ersten europäischen Batteriefertigungsstätte in Deutschland

(Yicai Global) 29. Juni – Chinas drittgrößter Hersteller von Batterien für neue Elektrofahrzeuge, Gotion High-tech, gibt Pläne bekannt, seine erste europäische Produktions- und Betriebsbasis für Batterien in Deutschland zu errichten.

Die Produktionsstätte, die sich im derzeitigen Werk des Unternehmens in Göttingen befindet, wird eine Kapazität von 18 Gigawattstunden haben, zitierte The Paper Hefei mit Sitz in der Provinz Anhui gestern, am 27. Juni. .

Gotion, der größte Einzelinvestor des deutschen Autobauers Volkswagen, baut im Werk Göttingen, das er letztes Jahr vom deutschen Ingenieurbüro Bosch gekauft hat, eine Batteriefertigungsanlage.

An der Basis werde das Unternehmen neue, für Europa geeignete Energiebatterien entwickeln, sagte Ahmed Toptas, Leiter des Werks Cottingen. Gotion wird Batterien für Busse, Autos und Energiespeicher sowie mobile digitale Produkte für Energiespeicher und Nutz- und Personenfahrzeuge für zukünftige Kunden herstellen, sagte er.

Das Projekt wird in zwei Phasen mit einer Jahreskapazität von 6 GWh bzw. 12 GWh gebaut. Der Bau der ersten Phase wird noch in diesem Jahr beginnen, und die erste 3,5-GWh-Produktionslinie wird bis September 2023 in Betrieb gehen.

Gotion plant, bis 2025 eine Gesamtbatteriekapazität von 300 GWh zu erreichen, davon 100 GWh im Ausland, sagte Li Chen, Leiter des internationalen Geschäfts von Gotion.

Beim Start des Standorts Göttingen am 27. Juli stellte Gotion seine erste Marke für kleine Energiespeicher, GenDome, auf Überseemärkten vor, sowie Gendock 3.000, das erste kleine mobile Energiespeicherprodukt des Unternehmens, das Sonnen- und Windenergie in Strom umwandelt. . Das Produkt, das 99 Prozent des Strombedarfs in Haushalten und Außenbereichen deckt, wird am Standort Göttingen hergestellt und überwiegend in europäischen Märkten vertrieben.

Siehe auch  Deutschlands Einzelhandelsumsätze sind so stark gesunken wie nie zuvor

Coshan-Aktie [SHE: 002074] CNY46,11 (USD6,88) notierte heute Morgen um 2 % bei 10,50.

Autor: Futura Costaglione