Allgemein

Razer Blade: Flachstes Gaming-Notebook der Welt vorgestellt

Razer stellt seine neue Serie an Razer Blade Notebooks vor, welche nach eigenen Angaben zu den flachsten Gaming-Notebooks gehören sollen.

Razer kündigt sein neues Razer Blade 15,6 Zoll Gaming-Notebook mit Intels neuestem Prozessor an. Das neue Razer Blade ist nach Angaben des Herstellers weltweit flachste Gaming Laptop in seiner Klasse mit einem größeren Bildschirmanzeigebereich und höherer Leistung.

In verschiedenen Konfigurationen ist die Serie an neuen Razer Blade Notebooks erhältlich. Dabei besitzen einige Notebooks einen 15,6 Zoll großen Full HD-Display mit einer Bildwiederholungsrate von 144 Hz. Laut Razer sind die Displays sowohl für Gaming- als auch Entertainment-Inhalte optimiert worden und sollen diese mit flüssigen Bewegtbildern im Vollformat und 100%iger Abdeckung des sRGB darstellen können. Alternativ können Gamer zur 4K-Variante greifen. Dieses Display soll laut Razer dann auch über ein Touchpanel sowie die vollständige Unterstützung des Adobe RGB-Farbraums verfügen.

Nur etwa 17 Millimeter dick

Der 15,6 Zoll Gaming-Laptop fällt mit 0,66 Zoll (16,8 mm) kompakt aus und soll sich laut Razer daher für den mobilen Einsatz eignen. Das Gehäuse wurde aus einem einzigen Aluminium-Block CNC-gefräst und soll nicht nur robust daher kommen, sondern auch kratzfest sein.

Dampfkammer-Technologie für die Wärmeableitung

Bei einem geringen Formfaktor muss auf die Hitzeentwicklung geachtet werden. Um dieses Problem zu lösen, verwendet Razer die sogenannte Vapor Chamber Technologie. Hierbei handelt es sich um eine Art Dampfkammer, wodurch die Hitze entweichen kann. Herkömmliche Heatpipes sollen laut Razer nicht zum Einsatz kommen.

Neben dem Kühlen des Prozessors und der Grafikkarte, trägt eine in einer Vakuum-Dampfkammer befindliche, verdampfende Flüssigkeit dazu bei, die von anderen Komponenten erzeugte Hitze innerhalb des Laptops umzuleiten.

Nanopartikel-Material und auf Graphit-basierende thermische Schichten reduzieren ebenfalls die Hitze und sorgen für die Wärmeabfuhr. Zusätzlich verbaut Razer noch dünne Lüfter, um zusätzlich Hitze aus dem Gehäuse abzuführen.

Intel i7-Prozessor und Grafikkarte aus der 10er-Serie

Das Razer Blade bietet einen Intel Core i7-8750H der achten Generation und ist erhältlich mit Grafikkarten der NVIDIA GeForce GTX 10-Serie. Intels neue Sechs-Kern-CPU taktet mit Turbo Boost mit bis zu 4,1 GHz.

Um schnelle Bildwiederholraten zu ermöglichen, können Nutzer zwischen der GeForce GTX 1060 und der GeForce GTX 1070 wählen, die dank Max-Q-Design ein verbessertes Gamingerlebnis garantieren.

Damit mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältig werden können, stattet Razer das neue Blade mit 16 GB 2667 MHz Dual-Channel System Memory und einer schnellen PCIe SSD Festplatte aus – wahlweise mit bis zu 512 GB. Der RAM kann auf bis zu 32 GB und die Festplattenkapazität auf bis zu 2 TB erweitert werden.

Touchpad und Gaming-Tastatur mit Razer Chroma-Beleuchtung

Alle Notebooks verfügen über ein großes Touchpad. Ebenso wurde eine Gaming-Tastatur verbaut. Die Anti Ghosting-Tastatur ist mit der Razer Chroma-Beleuchtungstechnologie ausgestattet und bietet die Möglichkeit von mehr als 16,8 Millionen Farben pro Taste. Die Beleuchtung ist über die Razer Synapse 3-Software individuell anpassbar.

Mini DisplayPort, HDMI und Thunderbolt 3

Außerdem verbaut Razer zwei Front-Lautsprecher, welche die Dolby Atmos-Technologie unterstützen. Über den eingebauten Mini DisplayPort, einen HDMI- und einen Thunderbolt 3-Anschluss lassen sich bis zu drei externe Monitore an das neue Razer Blade anschließen. Peripherie verbindet der Nutzer über drei USB 3.1-Ports.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue Sechs-Kern Razer Blade 15,6 Zoll Gaming-Laptop startet bei 1.949,99 Euro und ist ab sofort online und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

  • FHD(60 Hz)/i7-8750H/GTX 1060/16GB/256GB – 1.949,99 Euro
  • FHD(144 Hz)/i7-8750H/GTX 1060/16GB/512GB – 2.249,99 Euro
  • FHD(144 Hz)/i7-8750H/GTX 1070/16GB/256GB – 2.449,99 Euro
  • FHD(144 Hz)/i7-8750H/GTX 1070/16GB/512GB – 2.649,99 Euro
  • 4K(Touch)/i7-8750H/GTX 1070/16GB/512GB* – 2.899,99 Euro
Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: