Juli 24, 2024

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

NBA-Finale 2024: Der Elefant im Raum – Luka Doncics Verteidigung ist nicht gut genug für den Titelgewinn der Mavs

NBA-Finale 2024: Der Elefant im Raum – Luka Doncics Verteidigung ist nicht gut genug für den Titelgewinn der Mavs

DALLAS – Für eine solche Nachahmerliga verwenden NBA-Teams unterschiedliche Begriffe für dieselben Konzepte. Wenn ein Spieler ausgetauscht wird, ist das Verstehen der Regeln eines neuen Spiels so, als würde man eine neue Sprache oder einen anderen Dialekt lernen, um dieselben Aktionen und Ideen zu übernehmen, die sein früherer Arbeitgeber anders beschrieben hat. Die Playoffs zum Beispiel sind voll von All-Stars, die Ballabschirmungen fordern, einen Wechsel der Verteidiger erzwingen und es dem Spielmacher ermöglichen, sich gegen sein bevorzugtes Matchup zu isolieren. Die Mavericks bezeichnen dies als „Elefantenjagd“, da die Meister der Western Conference in den ersten drei Runden dieser Saison regelmäßig perfekte Gegner für Luka Doncic oder Kyrie Irving gefunden haben, um die Islanders zu überfallen.

Eines dieser Opfer war Rudy Gobert, der „Elefant“, den Doncic am Ende von Spiel 2 in Minnesota gefangen hatte. Und da die NBA-Finals wieder in Dallas stattfinden und die Mavericks mit dem gleichen 0:2-Rückstand konfrontiert sind, in den Doncics Dolch die Timberwolves versenkte, war es für Dallas sicher vorrangig, einige Celtics-Verteidiger in all den Pick-and-Rolls rund um Doncic und Irving zu verpflichten. Und Ausweichen.

DALLAS, TX – 12. JUNI: Luka Doncic #77 der Dallas Mavericks reagiert im dritten Viertel gegen die Boston Celtics in Spiel 3 der NBA Finals 2024 im American Airlines Center am 12. Juni 2024 in Dallas, Texas.  HINWEIS FÜR DEN BENUTZER: Der Benutzer erkennt ausdrücklich an und stimmt zu, dass er durch das Herunterladen oder Verwenden dieses Bildes den Bedingungen der Getty Images-Lizenzvereinbarung zustimmt.  (Foto von Tim Hittman/Getty Images)

„Wir haben versucht, Al Horford und alle anderen Elefanten ins Spiel zu bringen und die Ungleichgewichte auszugleichen“, sagte Mavericks-Quarterback Derek Lively II am Mittwochabend nach dem 106:99-Sieg von Boston, der die Celtics mit 3:0 und einem Vorsprung von einer Minute in Führung brachte . Aus der achtzehnten Meisterschaft der Franchise. „Nehmen Sie den Platz und machen Sie die Aufnahmen, die uns gefallen.“

Diese Elefanten könnten auch die kleinsten Mitglieder der umfangreichen Liste Bostons sein. „Wenn Luka gegen Payton Pritchard antritt oder … [Derrick] „Wir sind sehr glücklich darüber. Weiß ist in der Position, und jemand anderes ist in der Position, wir fühlen uns gut dabei“, sagte Irving.

Das größte Problem für Dallas, den Elefanten im American Airlines Center, besteht darin, dass Doncic genau dieses Ziel für Bostons Ballhandler darstellt. Bei all seinen Talenten, trotz seiner Zauberkunst bei der Orchestrierung der Offensive der Mavericks, seinen nie zurückblickenden Bowls und seinen Drei-Punkte-Würfen, mangelt es Dončić an der Schnelligkeit und dem Bewusstsein vieler Defensivspieler, die die Schleusentore für den Stall der Celtics geöffnet haben . Von den Torschützen. Er hat die Grenzen dessen, was einseitige NBA-Brillanz erreichen kann, auf die Probe gestellt, und jetzt besteht Dallas seine härteste Prüfung nicht. Seine letzten beiden Fouls im vierten Viertel am Mittwochabend, das fünfte und das sechste, die ihn zum ersten Mal in seiner Playoff-Karriere aus einem Postseason-Spiel ausschlossen, ereigneten sich, weil Doncic Jaylen Brown zweimal in einem 26er nicht vor sich halten konnte -Sekundenspanne. „Ja, er hat definitiv ein Volltreffer auf seiner Brust“, sagte Dallas-Trainer Jason Kidd über Doncic.

Siehe auch  Quelle – Blake Snell stimmt einem Zweijahresvertrag über 62 Millionen US-Dollar mit den Giants zu

Es gab genug Vorfälle im zweiten Spiel am Sonntag – wo Doncics Mann über seine glanzlose Haltung verärgert war, den NBA-Star im Weltraum verlor und sich nicht sicher war, welcher Celtic ihn beschützen sollte – 73-sekündige Spotlight-Zusammenstellung. Während des dritten Spiels wurde Dončić erneut von Brown, Jayson Tatum, White und allen anderen Spielern, die der 1,90 Meter große Guard am Ende markierte, ins Visier genommen und manipuliert. „Sie setzen ihn in jede Auswahl und ISO ein“, sagte Kidd. Die Celtics waren auch geschickt darin, Doncic zu zwingen, sich durch Off-Ball-Abschirmungen zu kämpfen, während sie kleinere Verteidiger wie Irving davon überzeugten, unter dem Rand Wache zu halten. Wenn Bostons Fahrer also vor Doncic tanzen, gibt es kaum Widerstand im Tor. Korb.

„Wenn diese Leute im Hintergrund Entscheidungen treffen und einen hohen IQ spielen, werden sie dich für deine Fehler bezahlen lassen“, sagte Irving.

Dončić bewältigt eine der größten Offensivlasten der Liga. Er zog sich gegen die Los Angeles Clippers ein Bein und ein kaputtes Knie zu, bevor er sich beim Zweitrundensieg der Mavericks gegen Oklahoma City einen verstauchten Knöchel zuschrieb. Dončić wurde dann vor Spiel 2 in Boston aufgrund einer „Pektoralkontusion“, einer Brustprellung, als fraglich eingestuft. Laut ESPN, benötigt eine schmerzstillende Spritze, damit Dončić spielen kann. Die Mavericks lagen innerhalb von Minuten bei plus-9, als Dončić am Mittwoch in einem Spiel am Boden lag, in dem Dallas nur sieben Punkte Rückstand hatte. Allerdings hatte er sich damit abgefunden, das letzte Spiel des Wettbewerbs um 4:12 Uhr mit diesen sechs Fouls von der Seitenlinie aus zu verfolgen, während seine Beschwerden über das Schiedsrichterwesen den ganzen Abend und während seiner neuen Konferenz nach dem Spiel anhielten.

Siehe auch  Loyola Marymount beendet mit 76 Gonzagas Heimerfolgsserie

Auf die Frage von Yahoo Sports nach seiner Sichtweise, der Elefant zu sein, den Boston jagt, und nach der Verantwortung, die Dončić für seine Defensivmängel tragen könnte, verwies er erneut auf die Pfiffe, bevor er seine Verantwortung anerkannte. „Jedes Mal, wenn sie zeichnen, [the officials] „Im Grunde ist es ein Foul“, sagte Doncic. „Ich versuche, besser zu werden. Also musst du besser werden.“ Als Dončić später auf die gegen ihn begangenen Fouls im vierten Drittel angesprochen wurde, wich er von seiner Rolle in dieser Angelegenheit ab. „Wir konnten nicht körperlich spielen. Ich weiß es nicht. Ich möchte nichts sagen. Wissen Sie, sechs Fouls im NBA-Finale, im Grunde bin ich so…“ Doncic gestikulierte mit seiner Handfläche Hand. „Komm schon, Mann. Sei besser als das.“

Er hat bewiesen, dass er aufstehen kann, wenn er aufgeregt ist, mit den Füßen zu schlurfen. Dončić blieb am Ende des Comeback-Versuchs von Spiel 2 bei Brown auf dem linken Flügel, um einen entscheidenden Stopp zu erzwingen. Er hat Weiß früh in Spiel 3 behindert. Aber da ist es Mehr Beispiele Nachdem Dončić im Niemandsland gestrandet war und in der Schlussphase zu weit von der Konkurrenz entfernt war, drehte er Kopf und Körper, um den verletzlichen Abwehrspielern freie Pässe zum Rand zu ermöglichen. Boston hat auch nicht vor, ihn so schnell vom Haken zu lassen. „Ich glaube nicht, dass er sich müde fühlt“, sagte Bostons Trainer Joe Mazzola. „Er sieht da draußen sehr frisch aus. Ich denke, wir können es besser hinbekommen, zielstrebiger zu sein und ab und zu Abstand zu halten, aber ich glaube nicht, dass er überhaupt müde wird.

Siehe auch  Harry Kanes Verletzungsangst, als sich der englische Kapitän auf einen Knöchelscan vorbereitet

Diese Serie könnte einen Wendepunkt in Dončićs Entwicklung markiert haben. Die Celtics haben sicherlich ihre Probleme geschluckt und ihre Lehren aus der Niederlage gegen Golden State im Finale vor zwei Jahren und der anschließenden 0:3-Niederlage gegen Miami im Finale der Eastern Conference im vergangenen Frühjahr gezogen. Doncic ist erst 25 Jahre alt und hat die Mavericks in drei Jahren zu zwei Finals der Western Conference und in diese Meisterschaftsphase geführt, mit einem jungen Kader, der mit Ausnahme von Irving nicht viel Playoff-Erfahrung hat. Lively ist erst 20 Jahre alt und ein Neuling. PJ Washington hatte es bis zu dieser Runde noch nie in die Nachsaison geschafft. Daniel Gafford hat im Jahr 2021 nur fünf Playoff-Spiele mit den Wizards gesehen.

Allerdings sind diese Schwächen der Dallas-Franchise nichts Neues. Sie folgen ihm in die FIBA-Spiele, wo Donjic im vergangenen September im WM-Viertelfinale Sloweniens gegen Kanada wegen zweier technischer Fouls vom Platz gestellt wurde. Dončić wäre möglicherweise für den letzten Teil von Spiel 3 verfügbar gewesen, wenn er nicht zu Beginn des dritten Viertels 90 Fuß vom Korb der Mavericks entfernt ein lächerliches Foul begangen hätte. Aus Frust darüber, ihn nicht angerufen zu haben. Er schlug Pritchard vor vollem Spielfeld nieder, wurde aber wegen eines weiteren Fouls gepfiffen. Damit Dallas einen Sieg vermeidet und dass Dallas beim nächsten Einzug ins Finale besser abschneidet – wenn es in der aktuellen Landschaft dieser Liga, in der nichts garantiert ist, ein nächstes Mal gibt –, könnten Doncics Verteidigung und seine Herangehensweise an alles, was damit verbunden ist, besser sein die größten verbleibenden Hürden.

„Es ist nicht das erste Mal, dass ein Team versucht, Luka defensiv ins Visier zu nehmen“, sagte Irving. „Wir versuchen also einfach, nicht nur ihn, sondern auch den Rest des Teams mit einer großartigen Verteidigung zu umgeben.

„Er muss in der Lage sein, ihn zu beschützen und zu verstehen, dass wir da sind, um ihn zu beschützen und ihm zu helfen, wenn er getroffen wird“, sagte Kidd.