August 16, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Jay Leno hört auf, über einen Mitarbeiter einer Tonight-Show über Trans-Menschen zu scherzen - The Hollywood Reporter

Jay Leno hört auf, über einen Mitarbeiter einer Tonight-Show über Trans-Menschen zu scherzen – The Hollywood Reporter

Jay Leno Sagt ihm die Reaktion eines ehemaligen Mitglieds Heute Abend-Show Mitarbeiter eines Witzes, den er über Transgender machte, veranlassten ihn zu einer Entschuldigung und dem Versprechen, Transgender nie wieder zum Ziel seiner Witze zu machen.

Der ehemalige Fernsehmoderator und Komiker teilte die Geschichte, als er in der letzten Folge von als Gast auftrat zufälliger Verein Mit Bill Maher. Die beiden diskutierten über seine turbulente Geschichte, wie er bei nächtlichen Auftritten ein- und ausging – einschließlich Kontroversen mit David Letterman, Jimmy Kimmel und Conan O’Brien –, als Maher anfing, Leno zu sagen, dass er das „Opfer des letzten schrecklichen geltenden Vorurteils“ sei in Amerika: Altern.“

„Du hast eine Idee im Kopf, dass du raus auf die Weide gehen solltest“, Momentan Affiliate-Host. „Während ich jetzt zu Ihnen spreche, sind Sie genau dieselbe Person, die damals dort war, also glaube ich nicht, dass Ihr Verstand abgestumpft ist.“

Leno antwortete, dass die Art und Weise, wie er sich selbst sah und spät in der Nacht eine Achterbahn umrahmte, darin bestand, dass er „ein großer Anhänger eines geringen Selbstwertgefühls“ sei.

„Ich denke, das ist der Schlüssel zum Erfolg, denn wenn du denkst, dass du nicht die klügste Person im Raum bist, hältst du die Klappe und hörst zu“, sagte er.

Er erklärt, dass dies dazu beigetragen habe, ihn in Schach zu halten, während er die Show mehr als zwei Jahrzehnte lang moderierte, wobei sich der ehemalige Moderator an sein Team wandte, um sicherzustellen, dass er bescheiden bleibt.

„Als ich bekam Heute Abend-ShowIch habe den besten Produzenten engagiert, den ich konnte, den besten Regisseur, ich dachte, sie wären die besten Autoren. Ich habe ihnen Verträge auf Jahresbasis gegeben, nicht auf 13 Wochen. Ich sagte: „Tu, was du kannst.“ Wir haben seit 22 Jahren dieselbe Crew. Wenn sie mir sagen, dass die Show schlecht ist, würde ich sagen: „Warum schlecht?“ Und sie werden mir sagen, warum es schlimmer wurde.“

Siehe auch  Eine „schreckliche“ Schönheitsoperation, die mich wie einen Zyklopen aussehen ließ

Als Mahir einspringt und Leno fragt, ob er damit meint, jemanden in seinem Team wie den Arbeiter „das sagen zu lassen“, versichert Leno, dass er die Ideen von mehr als nur den hochrangigen kreativen Teammitgliedern in der Show gehört hat.

„Meine Theorie ist, dass jeder am Seil ziehen und den Zug anhalten kann“, sagt er. „Ich erinnere mich, dass wir einmal einen Typen unten hatten, den ich nicht kannte. Ich hatte damals einen Transgender-Witz gemacht, und ich hörte, dass dieser Typ wirklich verletzt war. Also ging ich runter, um ihn zu sehen und ihm die Situation zu erklären.“

Leno sagt, er habe diesem Mitarbeiter zugehört und „Ich entschuldige mich“ gesagt, nachdem er gehört hatte, wie schmerzhaft es war. Dann machte er ein Versprechen, mit seinen Witzen weiterzumachen, und sagte: „Hier ist die Sache: Du bist nur so gut wie dein letzter Witz.“

„Du sagtest, du würdest nie wieder einen Transgender-Witz hören“, erinnert sich Leno. „Er war sehr berührt von der Tatsache, dass er diese Show aufgrund seiner einzigen Beschwerde unverhohlen beenden konnte. [He] Es stellt sich heraus, dass er der größte Lichtmann oder Sprecher ist, was auch immer er getan hat, wir hatten es.“

Er endete mit „Für mich“, „Es hat bei mir funktioniert.“

Linoleum Ich entschuldige mich im Voraus für die rassistischen Witze Während seiner gesamten Karriere auf die asiatische Gemeinschaft abzielen, auch während der Gastherrschaft amerikanische talente Kommentare, die von der asiatischen Community seit Jahren heftig kritisiert werden.

In einem Gespräch mit MANAA-Führer Jay Aoki im Jahr 2021 sprach Leno die Aufrechterhaltung von Stereotypen über Nordkorea und Koreaner an und wies zurück, dass dies „ein weiteres Beispiel für die Abschaffung der Kultur“ und stattdessen ein „legitimer Fehler meinerseits“ sei.

Siehe auch  Amber Heards letztes Interview: Johnny Depp beschuldigt seinen Ex, den Fall beim NBC-Sit-in „neu erfunden“ zu haben

„Zu der Zeit gab es eine Situation, in der sich einige Gruppen immer über etwas beschwerten, also mach dir keine Sorgen“, sagte der Komiker. „Wann immer wir eine Beschwerde erhalten, gibt es zwei Seiten in der Diskussion: Entweder ‚wir müssen uns darum kümmern‘ oder ‚Scheiß drauf‘, wenn sie keinen Witz verstehen können.“ Oft habe ich mich auf die Seite des Letzteren gestellt, selbst wenn ich in meinem Herzen wusste, dass es ein Fehler war.“