August 16, 2022

gamoha.eu

Nachrichten, ausgefallene Geschichten und Analysen zum deutschen und internationalen Geschehen. Tauchen Sie tiefer ein mit unseren Features aus Europa und darüber hinaus. Sehen Sie sich unseren 24/7-TV-Stream an.

Die Mila AG sammelt 2 Millionen US-Dollar in einer Vorrundenserie unter der Leitung von Born2Grow Ventures mit Sitz in Deutschland

ZÜRICH – () –Mila AG, der europäische Leiter des On-Demand-Technologiesupports, kündigte die vorherige Serie von 2 Millionen US-Dollar an, die vom ersten Investmentfonds angeführt wurde. Born2Grow Ventures GmbH & Co. KG. Die Finanzierung erfolgte im Oktober 2020 nach der erfolgreichen Übernahme von Mila durch Swisscom. Aktuelle Investoren mit Sitz in Genf Albana Ventures Und im Silicon Valley ansässig Orissa Ventures Besuchte Runde. Mila verfügt über mehr als 11.000 ausgebildete Techniker in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich und Österreich.

Andrea Muth, Investmentmanagerin bei Born2Grow Ventures, Heilbronn, sagt: „Mila hat eine klare Strategie, sich internationalen Märkten zu öffnen.

Born2Grow Ventures verfügt über ein vielfältiges Portfolio, das sich auf eine Sache konzentriert: ein Team und eine Technologie mit einem klar definierten Markt für Technologie zu finden.

„Wir haben in Deutschland über 300 Prozent Wachstum erlebt und bis 2021 werden wir europaweit mehr als 40 Markenpartner haben“, sagt Chris Wyatt, CEO und Gründer von Mila. „Dieser Fonds wird es uns ermöglichen, unsere Vertriebs- und Engineering-Teams weiter auszubauen und unseren soliden Erfolg in der Schweiz in ganz Europa und Großbritannien widerzuspiegeln.“

Mila hat Büros in Berlin und Zürich und eröffnete kürzlich seinen ersten britischen Standort in London. Sie beliefern weiterhin das Telekommunikationsunternehmen Swisscom und verzeichneten ein Wachstum bei Dienstleistungen für Marken wie Amazon, Otto, BOSCH und Google und werden im zweiten Quartal EV-Ladestationen in Deutschland und Großbritannien einführen.

„Wir erkennen das Wachstumspotenzial von Mila in Deutschland und die Skalierung ihres Geschäftsmodells zur Expansion in Europa und weltweit an“, sagte Alex Liang, Mitbegründer von Orissa Ventures im Silicon Valley. „Wir richten unsere Investition strategisch auf Wachstum in Großbritannien und anderen Ländern aus, in denen die professionellen Dienstleistungen von Mila sehr gefragt sind.“

Da das Veröffentlichungsdatum von IoT Connection Fixed Matter auf Herbst 2022 festgelegt ist, ist Mila bereit, eine Schlüsselrolle zu spielen, wenn die Akzeptanz vernetzter Geräte explodiert – was Probleme mit sich bringt, die mit bestehenden Geräten auftreten könnten. Über die Mila Academy bieten geschulte und verifizierte Mila Pros globalen Marken die Möglichkeit, Agenten von Drittanbietern einzurichten und zu konfigurieren und sicherzustellen, dass ihre Technologie wie vorgesehen funktioniert, integriert und funktioniert.

Pascal Whitmer, Mitbegründer von Albana Ventures, sagte: „Als Start-up-Investmentfirma erwarten wir von Mila die Fähigkeit, Managementübernahmen erfolgreich zu leiten.“

Über Mila

Seit 2016 bietet Mila verifizierten technischen On-Demand-Support in Echtzeit. Mila hat von der Schweiz aus über ein Netzwerk starker Einzelhandels- und Unternehmenspartnerschaften in neue Märkte expandiert und bietet Dienstleistungen in Deutschland, Österreich, Frankreich und Großbritannien an. Mit mehr als 40 Unternehmenspartnern ist Mila der europäische Marktführer im Bereich Technologie-Support für Publikumsmagnete. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.mila.com/de-ch.

Siehe auch  9 Änderungen für Ausländer in Deutschland