broken

Gamoha.eu

Zagg: Pocket Tastatur getestet

Der Hersteller Zagg hat uns die Pocket Tastatur, welche nur über Bluetooth funktioniert, zugesendet. Im folgenden Text möchten wir über unsere Erfahrungen mit diesem Gadget berichten.

Zagg Pocket Seite

Lieferumfang

Die Tastatur wird in einer sauber verarbeiteten Karton mit Magnetverschluss geliefert.
Neben der Bluetooth-Tastatur gehört ein Micro-USB Kabel und ein kleines überschauliches Einleitungsheft zum Lieferumfang dazu.

Äußerliche Beschreibung

Die Tastatur ist größten Teils aus schwarz gefärbten Aluminium gefertigt. An der rechten Seite ist der Micro-USB-Anschuss für die Aufladung vorhanden. Bei unserem Test hielt der Akku mehrere Stunden. Beim Aufklappen der Tastatur geht diese automatisch an und sucht das letzt angemeldete Gerät in ihrem Umkreis. Auf dem Standfuß ist das Zagg Logo zu sehen. An der Vorderseite befindet sich auf der Innenseite erneut das Zagg Logo und auf der rechten Seite eine LED die entsprechend je nach dem Akkustand leuchtet. Auf der Unterseite ist die Halterung für das Mobilgerät zum Ausklappen eingerichtet. Lediglich die Tasten und das Innenleben besteht aus robustem Kunststoff.

Zagg Pocket von oben

Besonders erwähnenswert ist die Stabilität der mobilen Tastatur. Trotz ihrer ausklappbar dünnen Fläche, ist dieser auf einer ebenen Fläche stabil und gut zu nutzen. Der Druckpunkt der Tasten ist nicht zu fest verarbeitet und gibt somit keine lauten Geräusche von sich.Eine Sache gibt es jedoch zu bemängeln. Die Tasten sind sehr kein ausgefallen und Personen mit großen Fingerflächen werden Probleme beim Tippen feststellen. Jedoch sind alle wichtigen Tasten in dieser Version vorhanden.

Zagg Pocket halb zusammengeklappt

Im Alltagstest

Die mobile Bluetooth-Tastatur von Zagg hat sich praktisch und positiv in unserem Test geschlagen. Die eingebaute Akku hielt mehrere Stunden. Außerdem ist sie klein und dank ihrer Faltbarkeit gut und einfach zu verstauen. Nach einer kurzen Zeit konnten wir uns an die Mini-Tastatur gewöhnen und fast genauso schnell Schreiben als auf einer gewöhnlichen Tastatur. Der Bluetooth Kontakt zum Mobilgerät läuft fließend und ohne eine merkbare Verzögerung.

Zagg Pocket Tastatur

Kompatibilität

Wir haben die Pocket Tastatur mit verschiedenen Geräten getestet. Unabhängig davon, ob es sich dabei um ein Android- oder iOS-Gerät handelte, konnten wir die Geräte mit der Pocket Tastatur nutzen – vorausgesetzt Bluetooth ist aktiviert.

Preis und Verfügbarkeit

Die mobile Tastatur von Zagg ist online oder im Handel für einen Preis von 70 Euro erhältlich. Diese ist zurzeit nur in der Farbe Schwarz erhältlich.

Artikelbild: Zagg

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Zagg: Pocket Tastatur getestet”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken