broken

Gamoha.eu

Viewsonic: Tipps für den Bildschirmkauf

Jan Hardware 1.158 views 0
viewsonic monitor kaufen tipps title cover logo gamoha

Der Hersteller Viewsonic hat in einer Pressemitteilung verschiedene Tipps zum Bildschirmkauf herumgeschickt.

In einer Pressemitteilung kündigte der Bildschirm-Hersteller Viewsonic sein Weihnachtsgeschäft an und gibt seinen Kunden einige Tipps beim Kauf eines Bildschirms. Dabei gibt es nach eigenen Angaben einige Kriterien zu beachten, um den richtigen Monitor auszuwählen, welche wir euch in einem Beitrag zusammengefasst haben.

Kurze Reaktionszeit und Anschlussmöglichkeiten

Nach Angaben von Viewsonic eignen sich Bildschirme mit kurzen Reaktionszeiten und verschiedenen Anschlussmöglichkeiten insbesondere für diejenigen, die viel mit ihrem Computer spielen. Dabei sollten Käufer darauf achten, dass die Reaktionszeit unter fünf Millisekunden liegt. Zudem sollte der Bildschirm mindestens 22 Zoll groß sein und die Inhalte in Full HD in einem Format von 16:9 wiedergeben können. Des Weiteren sind vielseitige Anschlussmöglichkeiten wichtig, um Konsolen, Computer oder mobile Endgeräte mit dem Monitor verbinden zu können.

Ergonomie und Voreinstellungen

Soll der Bildschirm von allen Familienmitgliedern verwendet werden, so rät Viewsonic zum Kauf eines ergonomischen Bildschirms. Dabei sollte sich der Bildschirm in der Höhe verstellen, schwenken und kippen lassen, um diesen auf einzelne Personen einstellen zu können. Aber auch vordefinierte Bildeinstellungen für verschiedene Anwendungsgebiete sollte der Bildschirm per Knopfdruck anbieten. Wie beim vorherigen Anwendungsfall sollte darauf geachtet werden, dass der Bildschirm mindestens 22 Zoll groß ist und Inhalte in Full HD sowie im Format 16:9 wiedergeben kann.

Bildschirm als Zweitfernseher

Wenn der eigene Bildschirm als Zweitfernseher benutzt werden soll, weil ein zweiter großer Fernseher nicht angeschafft werden soll, sollte darauf geachtet werden, dass die Bildschirmdiagonale mindestens 24 Zoll beträgt und Inhalte mit mindestens Full HD-Auflösung im 16:10 oder 21:9 Format wiedergeben kann. Bei der Wahl des Modells sollte außerdem darauf geachtet werden, dass dieses über ein IPS-Panel verwendet.  Optional sollte der Bildschirm über eingebaute Lautsprecher und mehrere Anschlüsse für Set-Top Boxen, Computer oder andere Multimedia-Systeme besitzen.

Touchscreen-Monitore

Mit der Veröffentlichung von Windows 8 werden Touchscreen-Monitore nativ unterstützt und können nun auch am heimischen Computer verwendet werden, was zuvor nur mit mobilen Endgeräten möglich war. Bei der Wahl des geeigneten Modells sollte darauf geachtet werden, dass der Touchscreen mit bis zu zehn Fingern gleichzeitig oder alternativ mit einem Stift verwendet werden kann. Wie auch bei den vorherigen Tipps sollte bei vielen Anwendungen darauf geachtet werden, dass einige Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Artikelbild: Viewsonic

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Viewsonic: Tipps für den Bildschirmkauf”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken