broken

Gamoha.eu

Ubisoft: Rekordeinnahmen dank Watch Dogs

David Gaming 1.099 views 0
ubisoft watchdogs title cover logo gamoha

Ubisoft hat das erste Quartal dieses Geschäftsjahres mit Rekordeinnahmen dank Watch Dogs abgeschlossen.

Der Publisher veröffentliche vor kurzem die Zahlen des ersten Quartals des laufenden Geschäftsjahres und konnte dabei in den vergangenen drei Monaten einen Rekordeinnahmen erzielen.

Die Einnahmen lagen demnach am Stichtag bei 360 Millionen Euro, was einer Steigerung von 374 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht und übertrifft damit das selbst ernannte Ziel von 310 Millionen Euro deutlich. Auch die Einnahmen im digitalen Bereich legen um 84 Millionen Euro um etwa 149 Prozent zu.

Laut Ubisoft hat vor allem der große Erfolg des Open-World-Actionspiels Watch Dogs einen großen Anteil an dieser positiven Entwicklung.  Der Publisher hat bisher mehr als acht Millionen Exemplare an den Handel verkaufen können. Zudem stellte Watch Dogs bereits kurz nach dem Release einen neuen Verkaufsrekord in Ubisofts Firmengeschichte auf.

Dadurch konnte Ubisoft auch eine Marktverschiebung der alten und neuen Konsolengeneration erreichen. Die Playstation 4 war mit einem Umsatzanteil von 36 Prozent eine der wichtigsten Plattformen für Ubisoft. Dieser folgen die Xbox One und die Playstation 3 mit jeweils 17 Prozent sowie die Xbox 360 mit 14 Prozent. Bei zuletzt genannten Konsolen sind die Umsätze deutlich zurückgegangen.

Artikelbild: Ubisoft

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Ubisoft: Rekordeinnahmen dank Watch Dogs”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken