broken

Gamoha.eu

Transcend: Neue Onboard-Kamera DrivePro 220

transcend drive pro 220 title cover logo gamoha

Der Hersteller von Speicher- und Multimediaprodukten Transcend hat mit der DrivePro 220 sein Portfolio an Onboard-Kameras um ein weiteres Modell erweitert.

Die DrivePro 220 ist mit einer F/1.8 Blende ausgestattet, welche sich an verschiedene Lichtverhältnisse gut anpassen und einen Blickwinkel von 130 Grad bieten soll. Der Bildsensor liefert Videoaufnahmen in Full HD-Qualität mit 30 Bildern pro Sekunde. Transcend verbaut zudem einen Lithium-Polymer Akku, welcher eine 30-Minuten-Aufnahme ohne direkte Stromzufuhr ermöglichen soll.

Mit Hilfe eines GPS-Empfängers soll die DrivePro die entsprechenden Koordinaten, das Datum und die Zeit in das aufgenommene Videomaterial einfügen. So kann der Fahrer bei einem Zwischenfall die aktuelle Position des Fahrzeugs ermitteln, um diese dem Pannendienst, der Polizei oder der Versicherung mitzuteilen. Mit der DrivePro Toolbox können sich Anwender die zurückgelegte Strecke zusammen mit den dazugehörigen Informationen, wie GPS Koordinaten, Geschwindigkeiten, Datum und der Zeit auf einem Windows PC anzeigen lassen.

Zusätzlich wirbt Trascend mit einem Spurhalteassistenten und einem Auffahrwarnsystem sowie einer Überwachungsfunktion im Parkmodus, der die Kamera automatisch startet sobald die eingebauten Sensoren Bewegungen oder Erschütterungen erfassen. Die DrivePro 220 soll sich auch mit einer App über Wireless-LAN mit dem Smartphone steuern lassen. Damit soll der Nutzer Änderungen an den Einstellungen der DrivePro 220 über das Mobilgerät vornehmen und beispielsweise Videos auf dem Gerät drahtlos wiedergeben, herunterladen oder direkt anschauen können.

Angaben zum Preis oder genauen Erscheinungsdatums hat Transcend noch nicht gemacht, jedoch wird die DrivePro 220 wohl zusammen mit einer 16 Gigabyte großen Speicherkarte ausgeliefert werden.

Artikelbild: Trascend

 

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Transcend: Neue Onboard-Kamera DrivePro 220”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken