broken

Gamoha.eu

Speedlink: Neue Medusa Headsets

Speedlink Medusa Headset Lineup

Der Peripheriehersteller Speedlink hat am 12. Januar die neue Generation seiner Meduas Headset-Serie inklusive einer PlayStation 4-Version vorgestellt.

Die neuste Generation der bereits zwölf Jahre alten Headsetserie umfasst fünf Modelle. Davon sind vier Stück für die Nutzung an Computern und eines für die Nutzung an einer PlayStation 4 angelegt. Das günstigste der PC-Headsets verfügt über Stereo-Klang. Etwas Teurer sind die zwei 5.1-Headsets, eines zur Verbindung über Klinkenanschlüsse und eines mit USB-Anschluss. Zu guter Letzt findet sich ein 7.1 Surround Headset in die Aufstellung der PC-Versionen. Zur PlayStation 4-Version des Headsets macht Speedlink bis auf den Preis noch keine genaueren Angaben.

Alle fünf Headsets sind bereits im Handel erhältlich. Preislich beginnt die Reihe mit der Stereo-Version für gut 40 Euro, darauf folgt die PlayStation 4-Version für rund 50 Euro. An nächster Stelle stehen die beiden Headsets mit 5.1 Surroundklang. Sowohl das USB, als auch das Klinkenheadset kosten offiziell knapp 70 Euro. Am meisten Geld müssen Spieler für das Medusa mit 7.1 Surround bezahlen. Dieses kostet knapp 80 Euro.

Artikelbild: Speedlink

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Speedlink: Neue Medusa Headsets”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken