broken

Gamoha.eu

Silent Power: Mini-PC mit Metallschaumkühlung

David Hardware 2.006 views 0
silentpower minipc metallschaumkuehlung title cover logo gamoha

FusionTech stellt mit dem Silent Power einen Mini-PC Prototypen mit Metallschaumkühlung vor, welcher sich über Crowdfunding finanzieren soll.

Mit dem Silent Power PC will das deutsche Entwicklerteam einen neuartigen Wohnzimmer- und Gaming-PC erschaffen, welcher ohne aktive Kühlkomponenten auskommen soll und dabei dieselbe Leistung liefern soll wie ein Desktop-PC.

Der Mini-PC besitzt im Inneren mit dem Intel Core i7-4785T einen Vierkernprozessor mit einer Taktfrequenz von 2,2 Gigahertz und wird dabei je nach Modell von acht oder sechzehn Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Für die Bildverarbeitung verfügt dieser über eine Nvidia Geforce GTX 760 mit zwei Gigabyte Videospeicher. Als Datenspeicher kommt eine SSD zum Einsatz, welche je nach ausgewähltem Modell über 500 Gigabyte oder ein Terrabyte Speicherkapazität verfügt.

Über einen Display-Port, HDMI-Anschluss oder DVI-Port lassen sich externe Anzeigegeräte wie Monitore oder Fernseher an den Silent Power PC anschließen. Um den Mini-PC mit dem Internet zu verbinden können Nutzer entweder auf den eingebauten Wireless-Lan Chip oder den Gigabit Ethernet Anschluss zurückgreifen. Darüber hinaus verfügt dieser über vier USB 3.0-Anschlüsse sowie einen Eingang und Ausgang für Audiosignale.

Ohne aktive Kühlkomponenten setzen die Entwickler des Silent Power PC auf eine Metallschaumkühlung, welche für einen lautlosen Betrieb des Geräts und eine zuverlässige Kühlung auch unter Last sorgen soll. Die Metallschaumkühlung aus Kupfer wurde nach eigenen Angaben gewählt, weil durch die Schäumung die Oberfläche sehr groß ist und Wärme somit effizient abgegeben werden kann und das Material ein guter Wärmeleiter ist.

Für die Entwicklung des Silent Power PCs benötigt FusionTech eine Summe von 45000 Euro, welche über Crowdfunding eingenommen werden soll. Hierzu können interessierte Nutzer bereits Modell auf der offiziellen Webseite vorbestellen. Das kostengünstigste Modell ohne Betriebssystem kostet 639 Euro. Die teure Variante, welche auf 60 Stück limitiert ist, kann zu einem Preis von 1159 Euro vorbestellt werden. Wenn die Summe von 45000 Euro erreicht wird, soll die Produktion spätestens im Jahr 2015 starten.

Link zur Projektwebseite: http://www.silentpowerpc.de/

Artikelbild: SilentPower

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Silent Power: Mini-PC mit Metallschaumkühlung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken