broken

Gamoha.eu

Sharkoon: Neue Gaming-Gehäuse vorgestellt

sharkoon vg4 chassis series title cover logo gamoha

Der Hersteller Sharkoon erweitert sein Sortiment an Gehäusen und stellt seine neue VG4-Serie für Gamer vor.

Ende August 2014 hat Sharkoon bereits drei neue kostengünstige Gehäuse vorgestellt, welche sich wie die neue VG4-Reihe für Einsteiger und Gamer gerichtet ist. Nach eigenen Angaben wurden die Gehäuse für die optischen Ansprüche von Gamern konzipiert und sollen durch vielfältige Ausstattungsmerkmale überzeugen.  Die Serie umfasst die Produkte VG4-Standard, -Value und –Window und eignet sich laut Sharkoon für den Einbau von ATX-Mainboards.

VG4_series_01

Alle Modelle sind demnach kompatibel zu Mini-ITX, Micro-ATX und ATX-Mainboards und haben einen Gewicht von etwa 3,5 Kilogramm. Die Maße berlaufen sich auf 445 Millimeter in der Länge, 200 in der Breite bei einer Höhe von 430 Millimetern.  Im Inneren finden Kühler mit einer Höhe von bis zu 16 Zentimetern und Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 31 Zentimeter sowie bei entfernem SSD-Schacht bis zu 39 Zentimeter einen Platz.

big_VG4-S_01

Darüber hinaus bietet das Gehäuse insgesamt sieben Einbaumöglichkeiten für Erweiterungskarten und Platz für ein Netzteil mit einer Länge von 25 Zentimetern. Zusätzlich verfügen die Gehäuse über Staubfilter an der Unterseite, eine Installationsöffnung für den Prozessorkühler, zwei Öffnungen für eine Wasserkühlung sowie ein Kabelmanagement-System.

big_VG4-V_01

In der Front befindet sich in jedem Gehäuse ein vorinstallierter 120 Millimeter Lüfter mit einem Staubfilter. Zusätzlich können Nutzer drei optische Laufwerke mit einer Größe von 5,25 Zoll sowie wie drei 3,5 Zoll große Festplatten einbauen. In einem weiteren Einbaurahmen lassen sich drei 2,5 Zoll große SSDs und an der Unterseite eine weitere 2,5 Zoll große SSD montieren.

big_VG4-W_red_01

Die Standard-Version verfügt auf der Vorderseite vier USB 2.0- sowie zwei Audioanschlüsse. Im Gegensatz besitzen die Value- und Window-Version jeweils zwei USB 3.0- und zwei USB 2.0- sowie zwei Audioanschlüsse Die beiden zuletzt genannten Version haben gegenüber der Standar-Version einen weiteren Lüfter in der Rückseite bereits vorinstalliert. Jedoch bietet die Standard- sowie die Value-Version der VG4-Serie die Möglichkeit zwei weitere Lüfter in den Seiten zu montieren.

 

Zusätzlich wird die Window-Version mit einem Acryl-Seitenfenster ausgeliefert, welche in den Farben Schwarz, Grün, Blau und Rot mit den passenden LED-Lüftern erhältlich ist. Bei der schwarzen Variante sind die Lüfter Blau beleuchtet.

Die Sharkoon VG4-Serie ist ab sofort online oder im Handel ab einem Preis von etwa 25 Euro erhältlich.

Artikelbild: Sharkoon

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Sharkoon: Neue Gaming-Gehäuse vorgestellt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken