broken

Gamoha.eu

Roccat: Partnerschaft mit Alienware

Jan Hardware 1.125 views 0
roccat alienware partnerschaft title cover logo gamoha

Der Hersteller Roccat startet eine Partnerschaft mit dem Computerlieferanten Alienware.

Roccat hat heute in Hamburg eine exklusive Partnerschaft mit Alienware angekündigt, wobei das deutsche Unternehmen nach eigenen Angaben Peripherie-Partner für Alienwares eigenes Lichtsystem AlienFX wird.

Laut eigener Aussage ist die Kone Serie von Roccat die erste Produktserie mit anpassbarer Beleuchtung mit Hilfe von Multicolor LEDs. In Kombination mit der eigenen TalkFX Software konnten Nutzer von Roccat Produkten das erste Mal eigene Lichteffekte passend zu Events in diversen Spielen abspielen lassen.

Mit der angekündigten Partnerschaft sollen weitere Spiele hinzukommen, die von AlienFX gesteuert werden sollen. Zu den neuen Spielen werden nach Angaben beider Unternehmen beispielsweise die Spiele League of Legends, Orcs Must Die 2 oder Metro: Last Light gehören.

Nach Meinung von Geschäftsführer Rene Korte stehe Alienware für Innovation und höchste Produktqualität und sieht die Möglichkeit einige Produkte mit der Alienware Software AlienFX zu kombinieren. Frank Azor von Alienware fügt hinzu, dass beide Unternehmen sich ergänzen würden und ist sich sicher, dass auch Fans beider Unternehmen zu dieser Partnerschaft stehen werden.

AlienFX wird ab Mitte November über ein Treiberupdate für verschiedene Roccat-Produkte wie der Roccat Tyon zur Verfügung stehen.

Artikelbild: Roccat

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Roccat: Partnerschaft mit Alienware”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken