broken

Gamoha.eu

Razer: Atrox Arcade Fighting Stick vorgestellt

razer atrox arcade fighting stick title cover logo gamoha

Der Hersteller Razer hat bei den The Evolution Championship Series in diesem Jahr seinen neuen Atrox Arcade Fighting Stick für die Xbox One vorgestellt.

Auf den The Evolution Championship Series in Las Vegas wurde der neue Arcade-Controller für die Xbox One vorgestellt und von den dortigen Teilnehmern direkt getestet.  Dabei stellt der Atrox Arcade Fighting Stick eine Weiterentwicklung der Ursprungsversion für die Xbox 360 dar.

Der Controller verfügt dabei über acht Tasten und einen Stick zum Steuern auf der Oberseite. Ein weiterer Button auf der Oberseite ermöglicht das Öffnen des Controllers, wodurch das Innere sichtbar wird. Benutzer sollen dabei in der Lage die inneren Komponenten  des Atrox Arcade Fighting Stick nach ihren eigenen Wünschen anzupassen.

Spezielle Steckplätze innerhalb des Controllers können für das Aufbewahren des Bat-Top Joysticks verwendet werden. Ein abnehmbares USB-Kabel und ein Schraubenzieher, welches sich im Lieferumfang befinden, können ebenfalls zum Modifizieren des Atrox Arcade Fighting Stick verwendet werden.

Darüber hinaus geht Razer eine Partnerschaft mit Microsoft für eine limitierte Version des Arcade-Controllers im Killer-Instinct Design ein. Killer Instinct ist ein exklusiver Titel für die Xbox One und wurde bereits diesjährigen E3 vorgestellt.

Artikelbild: Razer

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Razer: Atrox Arcade Fighting Stick vorgestellt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken