broken

Gamoha.eu

Philips: Neues TV-Portfolio

Philips 5300 Serie

Philips stellt zum Frühlingsanfang sein neues Portfolio an Fernsehgeräten vor, die wir Euch in dem nachfolgenden Beitrag zusammengefasst vorstellen wollen.

20150318_4000_series

Für Einsteiger bietet Philips die 4000-Serie an, welche sich auf reine TV-Funktionalitäten und laut Hersteller auf eine gute Bildqualität beschränkt. Mit der 4100-Serie konzentriert sich der Hersteller ebenfalls auf die reinen TV-Funktionen und die Bildqualität. Hinzukommt, die bessere Anschlussvielfalt wie beispielsweise USB-Anschlüsse zum Aufnehmen oder Abspielen von TV-Inhalten. Zudem verfügen die Modelle dieser Serie über eine Bildwiederholungsrate von 100 Hertz.

20150318_4100_series

Die Modelle der 5300-Serie sollen einen Einstieg in Philips Smart TV ermöglichen, wobei Nutzer auf einen Internetbrowser sowie vorinstallierte Applikationen zugreifen können. Schließlich präsentiert der Hersteller die 5500-Serie, welche neben den SmartTV Funktionen ein vollständiges Android-Betriebssystem bietet. Dadurch erhalten diese Modelle Zugang zum Google Play Store und sollen somit ein erweitertes TV-Vergnügen ermöglichen.

20150318_5300_series

Laut Philips sollen alle Geräte der vorgestellten Serien innerhalb des zweiten Quartals 2015 in Deutschland erhältlich sein.

Artikelbild: Philips

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Philips: Neues TV-Portfolio”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken