broken

Gamoha.eu

Nvidia: Neues Shield-Tablet vorgestellt

nvdia shield gaming tablet title cover logo gamoha

Nvidia hat das Shield-Tablet präsentiert, welches beim Nutzer durch sein Design und Leistung überzeugen soll und nach eigenen Angaben speziell für Gamer entwickelt wurde.

Im Inneren verfügt das Shield-Tablet über einen Nvidia Tegra Ki Grafikprozessor mit 192 Recheneinheiten und einer Taktrate von 2,2 Gigahertz, welcher von zwei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zudem verfügt das Gerät über ein acht Zoll großes Multitouch-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Neben dem Bildschirm befinden sich zwei Stereo-Lautsprecher und ein eingebautes Mikrofon.

Darüber hinaus bietet das Tablet verschiedene Streaming-Möglichkeiten, die es dem Nutzer erlauben Spiele vom eigenen PC oder Notebook auf das Tablet zu streamen oder aber Spiele direkt aus der Cloud abzurufen.  Neben Nvidia ShadowPlay unterstützt das Shield-Tablet Twitch als weitere Möglichkeit zum Aufnehmen von Spieleszenen. Alternativ kann das Tablet mit dem separat erhätlichen Controller auch als „Konsole“ verwendet werden, sodass die Inhalte über den eigenen Fernseher angezeigt werden.

Ab 299 Euro können interessierte Spieler  das Shield Tablet mit 16 Gigabyte und Wireless-Lan online oder im Handel kaufen. Des Weiteren gibt es eine weiter Variante mit 32 Gigabyte und LTE-Unterstützung, welches ab einem Preis von 380 Euro erworben werden kann. Der Speicherplatz beider Modelle kann mit Hilfe einer MicroSD-Karte auf bis zu 128 Gigabyte erweitert werden.

Ab einem Preis von etwa 299 kann das kostengünstigste Shield Tablet mit Wireless-Lan erworben werden. Des Weiteren bringt noch eine weitere Variante mit LTE-Unterstützung auf den Markt. Beide Modelle können jeweils mit 16 oder 32 Gigabyte Speicher erworben werden.  Dieser kann per MicroSD-Karte auf 128 Gigabyte erweitert werden.

Erhältliches Zubehör wie der Wireless -Controller liegt preislich bei etwa 60 Euro und das Shield-Tablet-Cover  bei etwa 29 Euro.

Artikelbild: Nvidia

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Nvidia: Neues Shield-Tablet vorgestellt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken