broken

Gamoha.eu

MWC15: Smartphone und Smartwatch von LG

mwc15 title cover logo gamoha

Wir haben den Hersteller LG Electronics auf ihrem Stand in Barcelona während des Mobile World Congress 2015 besucht und uns neue Smartphones und Smartwatches angeschaut.

Unter dem Motto „Innovation für ein besseres Leben“ wurde der eigene Messestand auf dem MWC15 aufgebaut und zeigte dort unter anderem das kürzlich vorgestellte Smartphone G Flex2 sowie die Smartwatch LG Watch Urbane.

LG G Flex2

Mit der ersten Version des G Flex Smartphones zeigte LG der Öffentlichkeit eines der ersten Smartphones mit einem gebogenen Bildschirm. Da dieses Konzept bei den Käufern gut ankam, wurde eine zweite Version mit einem 5,5 Zoll großen Display entworfen. Der Bildschirm verfügt dabei über eine Full HD-Auflösung und soll durch die hohe Pixeldichte realistische und scharfe Bilder liefern können. Als Betriebssystem setzt LG auf eine modifizierte Android-Version, welche um die eigene UX-Benutzeroberfläche angepasst wurde.

LG_G_Flex2_11

Im Inneren befindet sich ein Qualcomm 810 Prozessor mit einer Taktrate von zwei Gigahertz. Dieser wird je nach Modell von zwei oder drei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Selbiges gilt für den internen Speicher, der wahlweise 16 oder 32 Gigabyte betragen kann und mit Hilfe einer MicroSD-Speicherkarte erweitert werden kann. Hinzukommt, ein fest eingebauter Akku mit einer Kapazität von 3000 Milliamperestunden. Für die drahtlose Datenübertragung bietet das Smartphone Bluetooth, NFC, LTE, UMTS und Wireless-Lan an.

Das LG G Flex 2 besitzt jeweils eine Kamera auf der Vorder- und Rückseite. Die Rückkamera löst Bilder und Videos mit 13 Megapixeln auf und besitzt daneben ein Dual-LED Blitzlicht, um auch in der Dunkelheit Aufnahmen zu machen. Die Frontkamera besitzt dagegen nur eine Auflösung von etwa zwei Megapixeln und soll sich nach Angaben von LG für die Videotelefonie oder Selbstporträts eignen.

LG Watch Urbane

Eine weitere Neuheit auf dem MWC15 war eine der beiden Premium-Smartwatches. LG möchte mit Hilfe der LG Watch Urbane nach eigenen Angaben die Schönheit klassischer Luxusuhren wieder aufleben lassen.  Hierfür soll nicht nur das Design eine Rolle spielen, sondern auch die verwendete Hardware.

Im Inneren der Smartwatch befindet sich ein LTE- und NFC-Modul, womit Nutzer in der Lage sind die Smartwatch ohne Verbindung zu einem Smartphone zum Telefonieren oder zum Schreiben von Kurznachrichten zu verwenden. Zusätzlich soll der eingebaute NFC-Chip das bargeldlose Bezahlen ermöglichen ohne, dass das eigene Smartphone herausgeholt werden muss. Zudem soll es zukünftig möglich sein, das eigene Auto mit der Smartwatch zu öffnen und diese wie einen Schlüssel zu verwenden.

LG_Watch_Urbane_LTE_11

Um die notwendige Leistung zu gewährleisten, baut LG einen Qualcomm 400 Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 Gigahertz in die LG Watch Urbane ein. Der Prozessor wird von 512 Megabyte Arbeitsspeicher und vier Gigabyte internen Speicher unterstützt. Als Betriebssystem setzt LG auf Android Wear, welches auch die Signale der eingebauten Sensoren wie ein Barometer, GPS oder den Pulsmesser verarbeiten kann. Des Weiteren ist die Smartwatch vor Staub und Wasser geschützt und besitzt einen Lautsprecher sowie ein Mikrofon.

Bereits im Vorfeld des MWC15 haben wir euch über die Neuankündigungen von LG berichtet, die ihr hier nochmal nachlesen könnt:

http://gamoha.eu/lg-neue-mittelklasse-smartphone-verfuegbar/

http://gamoha.eu/lg-lg-g-flex-2/

Artikelbild: LG

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “MWC15: Smartphone und Smartwatch von LG”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken