broken

Gamoha.eu

Medion: Neue Gaming-Notebooks vorgestellt

medion gaming notebooks dezember 2014 title cover logo gamoha

Medion hat Anfang Dezember zwei neue 17 Zoll Gaming Notebooks mit den neuen Nvidia Grafikkarten der GTX 900M-Serie und Full-HD- Display vorgestellt.

Das Medion Erazer X7833 und das Erazer 7835 sind Gaming Notebooks, welche beide über ein Full HD-Display mit einer Diagonale von 17 Zoll verfügen. Beide werden von einem Intel Core i7-4710MQ angetrieben, welche jeweils von 16 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher unterstützt werden. Ebenfalls sind beide Gaming Notebooks mit einem Dolby Home Theater Audiosystem mit Subwoofer und einer beleuchteten Tastatur ausgestattet. Zu der weiteren Ausstattung beider Geräte gehören eine HD-Webcam sowie ein eingebautes Mikrofon.

Zur drahtlosen Verbindung mit anderen Geräten und dem Internet verfügen die Modelle über Wireless-LAN nach allen Standards und Bluetooth 4.0. Zur kabelgebundenen Datenübertragung stehen drei USB 3.0-Anschlüsse, zwei USB 2.0-Anschlüsse, ein VGA-Ausgang, ein Gigabit-Lan-Anschluss, ein Mini-Displayport sowie ein Mikrofoneingang, ein Audio und ein Headset Ausgang inklusive eines S/PDIF Audioausgang zur Verfügung. Zudem verbaut Medion bei beiden Notebooks einen Multikartenleser.

Die beiden Erazer-Modelle messen zirka 428 Millimeter in der Breite, 45-61 Millimeter in der Höhe und 287 Millimeter in der Tiefe und wiegen inklusive des 9-Zellen-Akkus zirka 3,9 Kilogramm.

Im Lieferumfang befnden sich neben einiger Software, welche in Form von Testversionen vorinstalliert sein soll, eine Windows 8.1 Recovery-DVD, eine Bedienungsanleitung, eine Garantiekarte, ein externes Netzteil und ein 9-Zellen Akku.

Die Unterschiede zwischen dem Erazer X7833 und Erazer X7835 liegen bei der ausgewählten Grafikkarte und der Größe des Festplattenspeichers. Das Erazer X7833 verfügt über eine ein Terrabyte große HDD und eine 256  Gigabyte große SSD sowie eine Nvidia GeForce GTX 970M Grafikkarte mit drei Gigabyte Grafikspeicher. Etwas mehr Speicherplatz und eine größere Grafikkarte bietet das Erazer X7835, welches neben der ein Terrabyte großen Festplatte über eine 512 Gigabyte große SSD sowie eine Nvidia GeForce GTX980M mit vier Gigabyte Grafikspeicher verfügt.

Medions neue Gaming-Notebooks werden laut Hersteller ab dem 15. Dezember 2014 für etwa 1700  und 2000 Euro in Deutschland erhältlich sein.

Artikelbild: Medion

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Medion: Neue Gaming-Notebooks vorgestellt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken