broken

Gamoha.eu

IFA: Phicomm neue Smartphones vorgestellt

phicomm smartphones title cover logo gamoha

Der Hersteller Phicomm hat auf der IFA 2015 in Berlin zwei neue Smartphones angekündigt.

Bei den neuen Modellen handelt es sich um das Energy L aus der Expect-Reihe sowie das Clue L, welches nach Angaben von Phicomm für unterschiedliche Zwecke einsetzen lassen soll. Die Geräte wurden während einer Präsentation auf der IFA 2015 am Stand des Herstellers vorgestellt.

Energy L

Das erste Modell trägt den Namen Energy L und soll nach Angaben von Phicomm die Expect-Reihe erweitern. Das Smartphone soll dabei sowohl LTE als auch Bluetooth 4.0 sowie die Dual-Sim-Funktionen unterstützen.

Als Betriebssystem kommt Android Lollipop zum Einsatz. Angetrieben wird das ENERGY L von einem 1.1 Gigahertz getakteten Vierkernprozessor von Qualcomm. Der Prozessor wird von einem Gigabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte internen Speicher unterstützt, welcher um bis zu 64 Gigabyte mit Hilfe einer MicroSD-Karte erweitert werden kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zudem besitzt das Modell einen Beschleunigungs-, Licht- und Annäherungssensor, sowie einen E-Kompass und A-GPS. Das Energy L hat ein fünf Zoll großes HD-Display mit einer Auflösung von 1280×720 Bildpunkten. Neben dem Display befindet sich auf der Vorderseite eine zwei Megapixel-Kamera für Selbstporträts während sich auf der Rückseite eine acht Megapixel-Hauptkamera für Bilder und Videos befindet.

Das Smartphone ist lediglich 8,4 Millimeter tief und wird ab September vorerst nur in schwarz im Handel erhältlich sein. Eine weiße Version wird etwa einen Monat später erscheinen.

Neben dem Energy L stellte Phicomm auch das Clue L vor. Dieses Smartphone soll sich nicht nur für die Freizeit, sondern auch für den mobilen Unternehmenseinsatz eignen. Dies soll nach Angaben des Herstellers unter anderem an seinem 1.1 Gigahertz Vierkernprozessor von Qualcomm liegen, welcher von einem Gigabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte internen Speicher unterstützt wird. Wie beim Energy L kann auch hier der interne Speicher um bis zu 64 Gigabyte mit Hilfe einer Speicherkarte erweitert werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als Betriebssystem setzt der Hersteller auf Android Lollipop und ein 2300 Milliamperestunden starker Akku soll für die nötige Ausdauer sorgen. Wie das zuvor beschriebene Smartphone hat auch das Clue L ein fünf Zoll großes Display und verfügt ebenso über einen Beschleunigungs-, Licht- und Annäherungssensor, sowie A-GPS und E-Kompass.

Ab Oktober soll das Smartphone zusammen mit Wechselcovern in den Farben Petrol, Marsala und Gun Grey erhältlich sein.

Artikelbild: Phicomm

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “IFA: Phicomm neue Smartphones vorgestellt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken