broken

Gamoha.eu

IFA 2016: TrekStor mit Windows und Android Geräten

Jan Mobile 527 views 0
trekstore ifa 2016 title cover logo gamoha

Der Hersteller TrekStor bringt auf die IFA 2016 seine neuen Windows und Android Geräte mit.

Neue Geräte auf der IFA 2016

Zu den neuen Geräten gehört ein 13,3 Zoll großes Tablet, ein neuer MiniPC sowie Windows 2-in-1-Geräte. Mit dem SurfTab duo W3 und SurfTab twin 11.6 bringt der Hersteller zwei Windows-Tablets mit Tastatur auf den Markt. Der MiniPC W3 wird ebenfalls vorgestellt werden. Darüber hinaus bringt der Hersteller ein 13,3 Zoll großes Android-Tablet auf den Markt. Es besitzt ein Full HD Display, vier integrierte Stereo-Lautsprecher und wird mit Android 6.0 ausgeliefert.

Mini PC W3

Beim MiniPC W3 kommen ein Intel Atom-Prozessor mit einer Taktrate von 1,84 Gigahertz in Kombination mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zum Einsatz. Windows 10 Home wird als Betriebssystem vorinstalliert sein. Per USB lassen sich beispielsweise Tastatur, Maus oder externe Festplatte anschließen. Außerdem stehen Anwendern neben Wireless-LAN auch ein LAN-Anschluss zur Verfügung. Laut TrekStor soll sich der MiniPC beispielsweise als Streamingbox oder als Internetzugang für das Gästezimmer eignen. Durch seine Bauweise besitzt er keine aktiven Kühlkomponenten und arbeitet laut Hersteller geräuschlos.

SurfTab twin 11.6

Darüber hinaus präsentiert der Hersteller ein Windows-10-Tablet mit Tastatur. Das 2-in-1-Gerät verfügt über ein Full HD Display und USB 3.0. Ebenfalls sorgen ein Intel Atom-Prozessor sowie zwei Gigabyte Arbeitsspeicher für die Leistung. Der interne Speicher beträgt 32 Gigabyte und kann per Speicherkarte um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Neben Wireless-LAN wird es noch zwei Varianten mit 3G- und LTE geben.

Weitere Informationen zu den Geräten will TrekStor im Rahmen der IFA 2016 bekanntgeben.

Artikelbild: TrekStor

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “IFA 2016: TrekStor mit Windows und Android Geräten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken