broken

Gamoha.eu

IFA 2014: Western Digital mit Speicherlösungen

western digital ifa2014 products booth title cover logo gamoha

Western Digital hat auf der diesjährigen IFA 2014 das erste Mal einen eigenen Stand für alle interessierten Messebesucher mit den verschiedesten Speicherlösungen aufgestellt.

Während der IFA 2014 haben wir den Western Digital Stand besucht, auf welchem wir uns die neusten Speicherlösungen des Herstellers angeschaut haben und bei der Vorstellung der WD Passport Wirelesse dabei waren.

Hybridlaufwerk WD Black

WDBlack2_Features_page_03

Western Digital hat ein neues Hybridlaufwerk vorgestellt, welches eine Mischung aus SSD und Festplatte darstellt und eine deutliche Geschwindigkeitssteigerung gegenüber herkömmlichen Festplatten besitzen soll. Hierfür besitzt die WD Black insgesamt eine Speicherkapazität von einem Gigabyte, wobei 120 Gigabyte von einem Solid-State-Laufwerk eingenommen werden. Des Weiteren ist das Laufwerk nicht einmal einen Zentimeter dick und passt in 2,5 Zoll-Laufwerkschächte. Western Digital gewährt den Nutzern eine Garantie von fünf Jahren und empfiehlt das WD Black Doppellaufwerk vor allem in Notebooks einzubauen.

WD My Passport Wireless Speicherlaufwerk

wdfMP_Wireless

Hierbei handelt es um eine Neuvorstellung von der IFA 2014, welches die portable Sicherung von Daten über Wireless-Lan oder über einen SD-Kartenslot ermöglicht. Nutzer können auf diesem mobilen Speicherlaufwerk bis zu zwei Terrabyte Daten von ihren mobilen Endgeräten über Wirless-LAN sichern oder abrufen. Größere Datenmenge können nach Herstellerangaben auch wie bei einer herkömmlichen externen Festplatte über einen USB 3.0-Anschluss ausgetauscht oder abgerufen werden. Bis zu acht Geräte können gleichzeitig auf das Laufwerk zugreifen und  verwenden. Diese kann entweder mit 500 Gigabyte oder einem oder zwei Terrabyte erworben werden und bietet eine Laufzeit von bis zu sechs Stunden bei kontinuirlichen Streaming oder bis zu 20 Stunden Standby-Leistung.  Die kleinste Variante mit 500 Gigabyte kann bereits ab 139 Euro und die teurste mit zwei Terrabyte für 239 Euro online oder im Handel erworben werden.

Artikelbild: Western Digital

 

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “IFA 2014: Western Digital mit Speicherlösungen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken