broken

Gamoha.eu

IFA 2014: hi-Fun präsentiert neue Audio-Produkte

hi-fun ifa2014 messestand audio produkte title cover logo gamoha

Der bislang unbekannte Hersteller hi-Fun präsentiert auf der IFA 2014 in Berlin seine neusten Audio-Produkte.

hi-Fun ist in Italien nach eigenen Angaben bereits einer der führenden Anbieter von Zubehör für mobile Endgeräte auf dem Markt. Dabei konzentriert sich der Hersteller auf verschiedenste Lösungen, welche direkt am Körper getragen werden können oder gar in die eigene Kleidung integriert werden. Die IFA 2014 will der Hersteller nutzen, um auch in Deutschland bekannter zu werden und stellt hierfür seine neusten Audio-Produkte interessierten Messebesuchern vor.

hi-Call – Telefonieren mit dem Handschuh

Diese Handschuhe aus Stoff oder aus Leder beinhalten einen Lautsprecher und Mikrofon sowie ein Bluetooth-Modul, welches in der Lage ist mit einem Smartphone gekoppelt zu werden und somit im Winter das Telefonieren ohne zu frieren ermöglicht.

hi-Call einzeln black

Des Weiteren verfügt der Handschuh über eine kleine Steuerungseinheit womit sich alle Vorgänge beim Telefonieren vom Handschuh aus steuern lassen ohne diesen auszuziehen. Zusätzlich macht ein Vibrations-Modus den Nutzer darauf aufmerksam, dass ein einkommendes Telefongespräch angenommen werden will.

hi-Call Anwendungsbeispiel

Nach Angaben von hi-Fun beträgt die Akkulaufzeit bei rund 20 Stunden und kann über das mitgelieferte USB-Kabel verlängert werden.  Die Handschuhe aus Stoff sind in den Farben Schwarz und Frau für Männer sowie in Schwarz, Grau und Lila für Frauen ab einem Preis von 49 Euro erhältlich. Die Lederhandschuhe sind ab einem Preis von 99 Euro erhältlich.

hi-Call Leder L, XL

 

hi-Hat – Musik durch die Mütze hören

Passend zu den Handschuhen präsentiert hi-Fun eine Mütze mit ähnlichen Funktionen. Diese  soll laut Hersteller die Ohren des Nutzers wärmen während dieser seine Musik über die Lautsprecher in der Mütze abspielt. Hierfür verfügt diese über kleine und herausnehmbare Lautsprecher, die ohne Batterien funktionieren und mit nahezu allen Smartphones und MP3-Playern kompatibel sind.

hi-Hat Mann und Frau2

Von außen sollen die Lautsprecher nicht zu sehen sein, da diese nach Angaben von hi-Fun in den Stoff der Mütze eingearbeitet worden. Darüber hinaus besitzen die Mützen neben der Möglichkeit Musik zu spielen auch eine Telefonfunktion, wobei die einzelnen Modelle sowohl ein Headset als auch ein Mikrofon mit Mute-Funktion verbaut haben.

hi-Hat rot

Die hi-Hat ist ab einem Preis von 39 Euro online oder im Handel in den Farben schwarz, weiß, braun, rot und hellblau erhältlich.

hi-Hat Gruppe

 

hi-Hoodie – Musik aus dem Pullover

Neben der Mütze und den Handschuhen präsentiert hi-Fun noch den hi-Hoodie, welcher über integrierte Mini-Lautsprecher in der Kapuze verfügt. Das Smartphone oder der MP3-Player können per Klinkenstecker angeschlossen werden, womit Musik abgespielt werden kann.

hi-Hoodie hellgrau

Auf der Vorderseite befindet sich ein nachgemachtes Bedienelement eines typischen MP3-Players, in dem sich eine Brusttasche mit Reißverschluss befindet. In diese können die verbundenen Geräte reingelegt werden und über ein weiteres Anschlusskabel mit den Lautsprechern verbunden werden.

hi-Hoodie anthrazit1

Darüber hinaus verfügt der Hoodie über eine Telefonfunktion, wobei sich am Klinkenkabel ein Mikrofon und eine kleine Steuerungseinheit befinden.  Alle Komponenten des Hoodies können zum Waschen nach Angaben des Herstellers leicht entfernt werden.

hi-Hoodie Verpackung

Der hi-Hoodie ist ab sofort in den Größen S, M, L und XL sowie in den Farben Grau, Rot und Anthrazit online oder im Handel für einen Preis ab 110 Euro erhätlich.

Artikelbild: hi-Fun

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “IFA 2014: hi-Fun präsentiert neue Audio-Produkte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken