broken

Gamoha.eu

HTC: M9 auf dem MWC vorgestellt

htc m9 mwc15 title cover logo gamoha

HTC hat sein neues Smartphone HTC One M9 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt.

Das neue Smartphone ist wie sein Vorgänger M8 in einem Uni-Block-Gehäuse aus Aluminium gefertigt und besitzt eine höhere Leistung sowie eine verbesserte Kamera gegenüber dem Vorgängermodell. Zudem befindet sich die neuste Sense-Oberfläche in der Version 7 auf dem Gerät.

Die Maßen des Smartphones betragen etwa 144 x 70 x 9,6 Millimeter bei einem Gewicht von zirka 158 Gramm. Damit ist das Gerät etwa genauso groß und tief wie sein Vorgänger, dafür aber ein wenig leichter.

Es besitzt ein fünf Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und einer Pixeldichte von 440 Pixel pro Inch. Im Inneren befindet sich ein Qualcomm 810 Prozessor mit acht Kernen und einer Taktrate von zwei Gigahertz. Der Prozessor wird von drei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Für die eigenen Daten und das Betriebssystem wird das HTC One M9 mit einem internen Speicher von 32 Gigabyte erhältlich sein.

Mit einer Kapazität 2840 wurde zudem die Akku-Leistung erhöht. HTC verspricht damit eine Gesprächszeit von bis zu 25,4 Stunden und eine Standby-Zeit von bis zu 402 Stunden.

Für die Wiedergabe von Medien ist das HTC One M9 mit Stereo-Lautsprechern ausgestattet, die nach eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit Dolby entwickelt wurden.

Wie auch vergleichbare Smartphones besitzt das HTC One M9 Wireless-LAN, Bluetooth, GPS und NFC. Der Infrarotsensor wurde ebenfalls wieder eingebaut.

Als Betriebssystem wird Android 5.0.2 Lollipop vorinstalliert, das auch schon alle Fixes des zweiten Lollipop-Updates besitzt . HTC hat auf dem M9 wie bei allen anderen Smartphones von dem Hersteller seine hauseigene Sense-Oberfläche installiert. Die neue Version Sense 7 soll unter anderem erweiterte Möglichkeiten zur Anpassung des Themes sowie eine Art Ordner-Widget, das Apps passend zum Standort des Nutzers bieten.

Das HTC One M9 wird in Deutschland in den Farben Grau, Silber-Gold und Gold für einen Preis von 749 Euro erscheinen.

Artikelbild: HTC

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “HTC: M9 auf dem MWC vorgestellt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken