broken

Gamoha.eu

E3 2014: Neue Infos zu Homefront-Nachfolger

Andre E3 2014 1.324 views 0
crytek homefront revolution title cover logo gamoha

Crytek hat auf der diesjährigen E3 2014 neue Details zu Homefront: The Revolution bekanntgegeben und einen Gameplay-Trailer veröffentlicht. Homefront: The Revolution basiert auf der neusten Version der CryEngine und soll nach Angaben von Crytek das Maxmium an Leistung herausholen. Der Schauplatz des Spiels ist Philadelphia, wo der Spieler in der Rolle als Widerstandskämpfer den Ort von der Besatzungsmacht Nordkorea befreien muss. Homefront: The Revolution verfügt dabei über eine offene und interaktive Spielewelt mit kleveren Computergegnern. Im Gameplay-Trailer, welchen ihr unter dem Beitrag anschauen könnt, zeigen die Entwickler eine Möglichkeit mit der Welt zu interagieren. Dabei verwenden diese im Spiel ein Smartphone, welche eine Karte aufrufen kann oder als Kamera fungiert. Im Kameramodus werden Spielobjekte angezeigt, mit denen die Spieler interagieren können. Homefront: The Revolution wird im Jahr 2015 für PC, PS4 und Xbox One im Handel erhältlich sein. Ein genauer Veröffentlichungstermin ist aktuell nicht bekannt.  

  Artikelbild: Crytek Video: IGN

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “E3 2014: Neue Infos zu Homefront-Nachfolger”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken