broken

Gamoha.eu

gamescom 2016: Besuch bei Kontrolfreek

kontrolfreek title cover logo gamoha

Wir haben den Hersteller Kontrolfreek auf der gamescom besucht und uns mit dem Produktmanager über das Unternehmen und seine Produkte unterhalten.

Kontrolfreek ist ein amerikanisches Unternehmen, welches vor einigen Jahren von einem Hobbyspieler gegründet wurde. Der Gründer ist laut Produktmanager Designer und Produktingeneur und hat sich bereits vor der Gründung des Unternehmens mit der Modifizierung seiner eigenen Gaming-Controller beschäftigt. So entstand die Idee die eigenen Kreationen auch für andere Spieler zur Verfügung zu stellen.

Basisprodukte und Sondereditionen

Grundsätzlich gibt es zwei Produktlinien und zwei Schwerpunkte. Basisprodukte, die immer verfügbar sind, und limitierte Sonderprodukte, die von großen Publishern wie Ubisoft oder Activision lizensiert sind. So kommen passend zur Veröffentlichung von Destiny und Call of Duty Infinite Warfare entsprechende Sondereditionen auf den Markt. Bei den Produkten selbst handelt es sich um Thumbsticks, optische Modifizierungen sowie Überzüge, die den Grip erhöhen.

Playstation 4 und Xbox One Controller

Laut Produktmanager sind die einzelnen Produkte sowohl für die Playstation 4 als auch für die Xbox One erhältlich. Ältere Versionen werden seit der starken Verbreitung der neuen Konsolen nicht mehr unterstützt. Absatzmärkte finden sich laut Kontrolfreek vor allem in Amerika, wobei dort Xbox One Produkte einen leichten Vorteil genießen. In Europa werden eher Produkte für die Playstation 4 erworben.

Darüber hinaus kündigte uns Kontrolfreek auf der gamescom an, sein Engagement in Deutschland auszbauen, um ihren eigenen Bekanntheitsgrad zu steigern. Das heißt konkret, dass zusammen mit GameStop Deutschland eine Partnerschaft für den Vertrieb der Kontrolfreek-Produkte geschlossen wurde.

Artikelbild: Kontrolfreek

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “gamescom 2016: Besuch bei Kontrolfreek”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken