broken

Gamoha.eu

Gamescom 2016: 15. Casemod-Meisterschaft

Die 15. Casemod Meisterschaft findet in Zusammenarbeit mit Youtube und MSI auf der diesjährigen gamescom in Köln statt.

Unter dem Motto „YouTube goes Casemodding“ designen Profi-Modder mit YouTubern Kunstwerke für einen guten Zweck. In Halle 10.2 können die sechs verschiedene Teams bei ihrer Ideengestaltung verfolgt werden.

Die Teams treten dann bei der traditionellen 24-Stunden-Challenge gegeneinander an und  werden aus schlichten PC Gehäusen in drei Messetagen individuelle PC Gehäuse erstellen. Das Thema wird dabei nicht vorgegeben, sondern frei von den Profi-Moddern zusammen mit den YouTubern und in Abstimmung mit den Abonnenten festgelegt. Die fertiggestellten Gehäusen dienen einer Charity-Aktion und werden für einen guten Zweck verlost.

Bei der Siegerehrung am 21. August um 16:15 in Halle 10.2 werden die Teams ihre Organisationen bekanntgeben, für die gespendet wird. Unter den Spendern werden dann die Kreationen der Teams verlost.

Unter den Gewinnern der MSI PRO MOD Season 4 Challenge wurden vier Wildcards vergeben. Diese können somit an der DCMM 2016 ohne Zulassungsverfahren teilnehmen.

Insgesamt werden 50 Modelle ausgestellt und unter den fünf Kriterien bewertet: CaseMod (Case Modification), CaseCon (Case Construction), CE-Mod (Consumer Electronics), die neu kreierten Unikate der YouTube Livemodding-Challenge und Cases, die sich selbstständig bewegen (Cases on the move). Des Weiteren wird das spektakulärste Case unter den weiblichen Teilnehmern der Beauty Case ausgewählt.

Artikelbild: DCMM

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Gamescom 2016: 15. Casemod-Meisterschaft”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken