broken

Gamoha.eu

EA: Die Sims 4 An die Arbeit

Jan Gaming 1.440 views 0
die sims 4 erweiterungspaket title cover logo gamoha

Electronic Arts kündigt mit Die Sims 4 An die Arbeit die Entwicklung des Erweiterungspakets für die Lebenssimulation an.

Im ersten Erweiterungspaket für Die Sims 4 übernehmen Spieler in drei neuen Berufen die aktive Kontrolle über die Karriere ihrer Sims. Dabei können die Spieler beispielsweise  ihren eigenen Einzelhandel gründen und leiten. Ein weiterer Karriereweg kann  entweder als Arzt bestritten werden, bei dem Spieler helfen Babys auf die Welt zu bringen oder  Leben von anderen Sims zu retten. Schließlich können Spieler auch als Wissenschaftler verrückte Kreationen erfinden. Alle drei Berufe werden in einem ersten Ankündigungstrailer vorgestellt:

 

Insbesondere der unternehmerische Karriereweg wird von Electronic Arts besonders beworben. So können Spieler wie bereits erwähnt ihr eigenes Geschäft eröffnen und dabei beispielsweise ihre Karriere in der Bäckerei oder dem Kleidergeschäft über das Fotostudio bis zur Kunstgalerie planen. Neben den neuen Karrieren soll das Erweiterungspaket zudem neue Schauplätze und Fähigkeiten freischalten.

Das Erweiterungspaket Die Sims 4 AN die Arbeit wird im April 2015 für den PC und MAC ab einem Preis von 39 Euro online oder im Handel erhältlich sein.

Artikelbild: Electronic Arts

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “EA: Die Sims 4 An die Arbeit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken