broken

Gamoha.eu

Digipower: Go Pro Zubehör im Test

digipower go pro zubehoer title cover logo gamoha

Der Hersteller Digipower hat uns in den letzten Tagen zwei Zubehörkomponenten für die Go Pro Actionkamera zugesendet. Hierbei handelt es sich um eine Akkuladestation und ein Selfiestick, welcher gleichzeitig über eine Powerbank verfügt. In dem folgenden Erfahrungsbericht wollen wir Euch beide Produkte einmal näher vorstellen und bewerten, ob es sich um sinnvolle Zubehörprodukte für die Actionkamera handelt.

refuel Dual Battery Charger

Beim ersten Produkt handelt es sich um eine Ladestation für bis zu zwei Go Pro Akkus.

digipower ladestation schaechte go pro gamoha

Lieferumfang

Die Ladestation wird in einer schwarz-grünen Verpackung geliefert. In dieser ist neben der Ladestation noch ein Mini-USB Kabel, welches für die Stromversorgung verantwortlich ist, eine Gebrauchsanweisung sowie eine Garantiebeschreibung vorzufinden.

digipower ladestation go pro gamoha

Jedoch ist kein USB-Netzteil vorhanden. Dieses muss bei Bedarf hinzugekauft werden. Ansonsten kann die Ladestation mit dem mitgelieferten Mini-USB-Kabel beispielsweise über ein Notebook oder ein anderes mobiles Gerät aufgeladen werden.

Äußere Beschreibung

Die komplette Ladestation besteht aus schwarzem Kunststoff, welcher sich hochwertig anfühlt. Auf der Vorderseite ist eine Micro- und Mini-USB-Schnittstelle vorhanden, wodurch die Ladestation den Strom für die weitere Aufladung beziehen kann. Die Vorderseite bietet zwei Schächte, wo die Go Pro Akkus eingelegt und aufgeladen werden. Zwischen beiden Schächten befindet sich ein Herstellerlogo. Komplettiert wird die Ladestation auf der Rückseite von den Hersteller- und Produktinformationen.

digipower ladestation go pro akku gamoha

Aufladedauer

Abhängig von der gewählten Stromquelle (Smartphone USB-Netzteil oder Notebook-USB-Port) kann die Aufladedauer für ein bis zwei Akkus unterschiedlich ausfallen. Die schnellere Methode ist das USB-Netzteil, wo wir etwa zwei Stunden auf eine volle Aufladung des Standardakkus warten mussten.

Fazit

Für einen Preis ab 19 Euro erhaltet ihr eine einfache Ladestation, die zwei Go Pro Akkus gleichzeitig aufladen kann und sich durch ihre kompakte Größe auch für den mobilen Einsatz eignet.

quikpod Selfie Power Grip

Der quikod Selfie Power Grip ist ein starrer Go Pro Stick, der ein spritzwassergeschütztes Gehäuse und eine 5200 Milliamperestunden starke Powerbank besitzt.

digipower selfiestick verbindung go pro gamoha

Lieferumfang

Der Selfiestick wird in einer einfachen Verpackung geliefert. Neben dem Selfiestick werden ein langes Micro- und ein kurzes Mini-USB-Kabel mitgesendet. Das Micro-USB-Kabel ist für die Aufladung des Selfiesticks gedacht, während das Mini-USB-Kabel für die Stromversorgung zur Go Pro verantwortlich ist. Außerdem sind eine Schraube zur Fixierung der Go Pro sowie eine Gebrauchsanweisung und eine Garantiekarte vorhanden.

digipower selfiestick lieferumfang gamoha

Äußere Beschreibung

Gummi und Kunststoff sind die beiden Materialien aus denen der Selfiestick besteht. Am oberen Ende des Stabs ist die Go Pro Halterung vorhanden, wohingegen das Gewinde auf der Unterseite ist. Unter der Halterung sind die USB-Schnittstellen, welche durch eine Gummiabdeckung geschützt sind. Auf der Vorderseite ist der Produktname zu sehen, während auf der Rückseite die Produktbeschreibung zu finden ist. Um den ganzen Stick herum sind griffige Gumminoppen angebracht, welche für den guten Griff verantwortlich sind. Die Grifffläche ist von zwei grünen Streifen vom restlichen Kunststoff getrennt.

digipower selfiestick usb gamoha

Benutzung

Bei sportlicher Benutzung liegt der Selfiestick bei großen sowie kleinen Händen sehr gut und sicher in der Hand. Lediglich das große Logo auf der Vorderseite störte uns ein bisschen. Die Powerbank erwies sich während unseres Tests als nützlich, da wir deutlich längere Videoaufnahmen tätigen konnten. Andererseits ist die Go Pro dadurch nicht mehr ganz so wasserfest, was sich beispielsweise Aufnahmen von Wassersportarten negativ auswirken könnte.digipower selfiestick handling gamoha

Fazit

Der Selfiestick ist für einen Preis ab 49 Euro online oder im Handel erhältlich. Auch wenn dieser hochwertig verarbeitet wurde und sich gut in der Hand anfühlt, gibt es bereits Modelle für etwa die Hälfte des Preises, die sich sogar ausfahren lassen.

Kaufempfehlung

Trotz unserer leichten Unzufriedenheiten wollen wir Euch den Kauf des refuel Dual Battery Charger empfehlen, da die Ladestation mobil und kompakt einsetzbar ist. Im Gegensatz dazu wollen wir Euch für den Selfiestick nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Digipower: Go Pro Zubehör im Test”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken